Trekkingstöcke im Test

Dauertest: Black Diamond BD Distance Carbon FLZ


Zur Fotostrecke (36 Bilder)

Black Diamond BD Distance Carbon FLZ
Foto: Hersteller

 

Tested on Tour September 2016
Foto: Franz Güntner

 

Tested on Tour September 2016
Foto: Casio

 

Tested on Tour Juli 2016
Foto: Benjamin Hahn

 

Tested on Tour September 2016
Foto: Alvivo
Der Black Diamond BD Distance Carbon Faltstock ist ultraleicht und überrascht dennoch mit extrem hoher Stabilität.

Was uns gefällt

  • ultraleicht und klein packbar
  • für das Gewicht extrem stabil
  • sehr gute Griffergonomie

Was uns nicht gefällt

  • keine breiten Teller erhältlich

Loading  

Bisher gab es den Black Diamond Distance Carbon nur in Fixlängen - jetzt hat Black Diamond die Modellreihe um den verstellbaren FLZ erweitert. Auch er ist extrem verwindungssteif, leicht und in drei Varianten erhältlich (95–100, 105–125, 120–140 cm). Der ergonomische, weich gepolsterte Griff liegt bestens in der Hand, die Schlaufe trägt sich bequem, und die Verstellung gelingt auch mit Handschuhen. Die Spitzen des Stocks sind austauschbar, die Miniteller nicht – schade, mit breiteren wäre der Black Diamond BD Distance Carbon FLZ auch für Touren in verschneitem, sumpfigem Terrain geeignet.

Technische Daten des Black Diamond BD Distance Carbon FLZ

Preis: 150 Euro
Gewicht: 320 g
Sonstiges : Ausprobiert: 12 Monate

Mehr zu ...


10.05.2016