Tourenski im Test

Testbericht: La Sportiva Altavia LS (Modelljahr 2017)

planetSNOW La Sportiva Altavia LS
Foto: La Sportiva
Skibergsteiger bekommen mit dem La Sportiva Altavia LS ein feines Gerät an die Hand.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp planetSNOW Tipp 2016/2017

Loading  

Der aufstiegsorientierte Tourenski besitzt ausgewogene und seriöse Fahreigenschaften und hat einen sehr guten Kantengriff. Damit verlieren auch steile Couloirs ihre Schrecken.Der La Sportiva Altavia LS ist ein Topski für echte Bergfexe.

Einsatzbereich:

Aufstiegs-Tourer: 100%

Allround-Tourer: 90%

Abfahrts-Tourer: 50%


Technische Daten des Tourenski-Test 2017 im Test: La Sportiva Altavia LS (Modelljahr 2017)

Preis: 549 Euro
Länge: 157–178 cm
Taillierung: 116-85-104 mm
Gewicht: * 2358 g

* bei 178 Zentimeter Länge


Fazit:

Skibergsteiger bekommen mit dem La Sportiva Altavia LS ein feines Gerät an die Hand. Der aufstiegsorientierte Tourenski besitzt ausgewogene und seriöse Fahreigenschaften und hat einen sehr guten Kantengriff. Damit verlieren auch steile Couloirs ihre Schrecken.Der La Sportiva Altavia LS ist ein Topski für echte Bergfexe.

La Sportiva Altavia LS (Modelljahr 2017) im Vergleichstest


La Sportiva Altavia LS (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© outdoor