Tourenski im Test

Testbericht: Scott Superguide 88 (Modelljahr 2016)

Test 2015 Tourenski
Foto: Hersteller
Präzise und sportlich, so lassen sich die Fahreigenschaften des neuen Scott Superguide 88 auf den Punkt bringen. Dazu überzeugt er mit sattem Kantengriff – ein Ski, dem man in steilen Rinnen voll und ganz vertrauen kann. Ein Präzisionsgerät für ambitionierte Tourengeher, für Genießer etwas zu straff.
Zu den getesteten Produkten

Dazu überzeugt er mit sattem Kantengriff – ein Ski, dem man in steilen Rinnen voll und ganz vertrauen kann. Ein Präzisionsgerät für ambitionierte Tourengeher, für Genießer etwas zu straff.




Einsatzbereich:


Auftstiegs-Tourer: 70%

Allround-Tourer: 90%

Abfahrts-Tourer: 70%



Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Tourenski 2016 im Test: Scott Superguide 88

Preis: 549,95 Euro
Länge: 168, 178, 184 cm
Taillierung: 125-88-114 mm
Gewicht: * über 1000 g

* bei 178 Zentimeter Länge.


Fazit:

Präzise und sportlich, so lassen sich die Fahreigenschaften des neuen Scott Superguide 88 auf den Punkt bringen. Dazu überzeugt er mit sattem Kantengriff – ein Ski, dem man in steilen Rinnen voll und ganz vertrauen kann. Ein Präzisionsgerät für ambitionierte Tourengeher, für Genießer etwas zu straff.

Scott Superguide 88 (Modelljahr 2016) im Vergleichstest


Scott Superguide 88 (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW