Tourenski im Test

Testbericht: Kästle TX 97 (Modelljahr 2016)

Test 2015 Tourenski
Foto: Hersteller
Freeride-Fans kommen mit dem TX 97 voll auf ihre Kosten. Er ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinem gutmütigen, aber dennoch sportlichen Potenzial viel Fahrspaß bietet. Der Kantengriff in beinharten Verhältnissen passt, zur Hochform läuft er jedoch im Tiefschnee auf. Dort ist er eine Macht.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

OD outdoor Kauftipp 2015/2016 PS planetSNOW Tipp 2015/2016

Er ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinem gutmütigen, aber dennoch sportlichen Potenzial viel Fahrspaß bietet. Der Kantengriff in beinharten Verhältnissen passt, zur Hochform läuft er jedoch im Tiefschnee auf. Dort ist er eine Macht.




Einsatzbereich:


Auftstiegs-Tourer: 30%

Allround-Tourer: 50%

Abfahrts-Tourer: 100%



Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Tourenski 2016 im Test: Kästle TX 97

Preis: 599 Euro
Länge: 167, 177, 187 cm
Taillierung: 128-97-117 mm
Gewicht: * über 1000 g

* bei 177 Zentimeter Länge.


Fazit:

Freeride-Fans kommen mit dem TX 97 voll auf ihre Kosten. Er ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinem gutmütigen, aber dennoch sportlichen Potenzial viel Fahrspaß bietet. Der Kantengriff in beinharten Verhältnissen passt, zur Hochform läuft er jedoch im Tiefschnee auf. Dort ist er eine Macht.

Kästle TX 97 (Modelljahr 2016) im Vergleichstest


Kästle TX 97 (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW