Tourenski im Test

Testbericht: K2 Wayback 88 (Modelljahr 2016)

Test 2015 Tourenski
Foto: Hersteller
Der K2 Wayback 88 macht einfach Laune, getreu nach dem Motto: draufstellen und losfahren. Selbst Einsteiger kommen mit dem Ski gut zurecht, der besonders bei mittlerem Tempo in allen Bedingungen viel Fahrspaß vermittelt. Diese Vielseitigkeit bringt ihm von der Testcrew einen Tipp ein.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

OD outdoor Kauftipp 2015/2016 PS planetSNOW Tipp 2015/2016

Selbst Einsteiger kommen mit dem Ski gut zurecht, der besonders bei mittlerem Tempo in allen Bedingungen viel Fahrspaß vermittelt. Diese Vielseitigkeit bringt ihm von der Testcrew einen Tipp ein.




Einsatzbereich:


Auftstiegs-Tourer: 80%

Allround-Tourer: 100%

Abfahrts-Tourer: 70%



Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Tourenski 2016 im Test: K2 Wayback 88

Preis: 529,95 Euro
Länge: 160–181 cm
Taillierung: 126-88-113 mm
Gewicht: * über 1000 g

* bei 174 Zentimeter Länge.


Fazit:

Der K2 Wayback 88 macht einfach Laune, getreu nach dem Motto: draufstellen und losfahren. Selbst Einsteiger kommen mit dem Ski gut zurecht, der besonders bei mittlerem Tempo in allen Bedingungen viel Fahrspaß vermittelt. Diese Vielseitigkeit bringt ihm von der Testcrew einen Tipp ein.

K2 Wayback 88 (Modelljahr 2016) im Vergleichstest


K2 Wayback 88 (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW