Tourenski im Test

Testbericht: Kästle TX 97 (Modelljahr 2015)

planetSNOW Tourenski Test Kästle TX 97
Foto: Kästle
Fans von Freeride-Touren kommen mit dem Kästle TX 97 voll auf ihre Kosten. Er ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinen gutmütigen, aber dennoch mit sportlichem Potenzial gesegneten Fahreigenschaften dem Fahrer Selbstvertrauen schenkt. Er zieht sauber auf der Kante und liebt mittlere bis lange Radien.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Der Kästle TX 97 ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinen gutmütigen, aber dennoch mit sportlichem Potenzial gesegneten Fahreigenschaften dem Fahrer Selbstvertrauen schenkt. Er zieht sauber auf der Kante und liebt mittlere bis lange Radien.

Einsatzbereich:

  • Aufstiegs-Tourer: 10 Prozent
  • Allround-Tourer: 50 Prozent
  • Abfahrts-Tourer: 100 Prozent

Technische Daten des Tourenski 2015 im Test: Kästle TX 97

Preis: 599 Euro
Länge: 157–187 cm
Taillierung: 128-97-117 mm
Gewicht: * 3200 g

* bei 177 Zentimeter Länge.


Fazit:

Fans von Freeride-Touren kommen mit dem Kästle TX 97 voll auf ihre Kosten. Er ist ein exzellenter Offpiste-Ski, der mit seinen gutmütigen, aber dennoch mit sportlichem Potenzial gesegneten Fahreigenschaften dem Fahrer Selbstvertrauen schenkt. Er zieht sauber auf der Kante und liebt mittlere bis lange Radien.

Kästle TX 97 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


Kästle TX 97 (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

21.10.2014
© outdoor
Ausgabe /2014