Tourenski im Test

Testbericht: Stöckli Stormrider 100 (Modelljahr 2014)

Tourenski Stöckli Stormrider 100
Foto: Stöckli
Allein schon seine üppige Breite macht klar: Der Stöckli Stormrider 100 ist ein waschechter Freeride-Tourer, der seine Stärke in langen Abfahrten hat.

Der erste Eindruck täuscht nicht: Der Stöckli Stormrider 100 ist ein Tourenski mit Rocker-Technologie, der traumhaft seine Radien zieht und zu flotter Gangart motiviert - dabei bleibt der Tourenski Stöckli Stormrider 100 aber stets geschmeidig. Allein schon seine üppige Breite macht klar: Der Tourenski Stöckli Stormrider 100 ist ein waschechter Freeride-Tourer, der seine Stärke in langen Abfahrten hat. Allerdings zu einem stolzen Preis: 827 Euro.

Technische Daten des Touren-Ski im Test: Stöckli Stormrider 100

Preis: 827 Euro
Länge: 166–190 cm
Taillierung: 136-100-123 mm
Gewicht: * 3.550 g

* Bei 174 Zentimeter Länge.

Performance

Mehr zu ...


Fazit:

Der Tourenski Stöckli Stormrider 100 ist ein waschechter Freeride-Tourer, der seine Stärke in langen Abfahrten hat - das ergab unser Tourenski-Test 2014.

01.02.2014