Tourenski im Test

Testbericht: Scott Crusair

Scott Crus'air
Foto: Scott
Der Scott Crusair zählt zu den Klassikern unter den Tourenfreeridern. Doch zum alten Eisen gehört er noch lange nicht.
Zu den getesteten Produkten

Der Scott Crus'air zählt zu den Klassikern unter den Tourenfreeridern. Doch zum alten Eisen gehört der Tourenski noch lange nicht. Im Gegenteil: Geschmeidig, aber doch kraftvoll, wendig, eisgriffig und tempofest, reißt der Scott Crus'air Variantenfahrer und Freeride-Tourer immer wieder zu Lobeshymen hin.

Ski mit Rocker-Technologie.

Typen-Check: Dieser Tourenski eignet sich für ...

  • Aufstiegs-Tourer: 30 Prozent
  • Allround-Tourer: 50 Prozent
  • Abfahrts-Tourer: 90 Prozent
  • Freeride-Tourer: 90 Prozent

Technische Daten des Tourenski im Test: Scott Crusair

Preis: 699 Euro
Länge: 169-179 cm
Taillierung: 129-92-116 mm
Gewicht: * 3.440 g

* Paar, bei einer Skilänge von 179 cm.


Fazit:

Der Scott Crusair zählt zu den Klassikern unter den Tourenfreeridern. Doch zum alten Eisen gehört der Tourenski noch lange nicht.

Scott Crusair im Vergleichstest

Tourenski im Test 2013 Foto: Ben Wiesenfarth

Tourenski im Test 2013

Leicht, breit und mit Rocker-Technik: Unser Testteam hat die Tourenski-Highlights der Saison 2012/2013 aufgespürt. Hier die Ergebnisse unseres Tests.


Scott Crusair im Vergleich mit anderen Produkten

26.01.2013
Autor: Olaf Beck
© www.outdoorchannel.de
Ausgabe /2012