Tourenski im Test

Testbericht: Dynastar Alti 79 (Modelljahr 2014)

Tourenski Dynastar Alti 79
Foto: Dynastar
Der Tourenski Dynastar Alti 79 macht besonders Einsteigern das Leben einfach: Er dreht leicht – selbst bei niedrigstem Tempo, verzeiht manchen Fahrfehler, schwimmt für die Breite gut auf und führt im Anstieg sauber.

Nimm‘s leicht, lautet das Motto des Dynastar Alti 79. Der Dynastar-Tourenski macht besonders Einsteigern das Leben einfach: Er dreht leicht – selbst bei niedrigstem Tempo, verzeiht manchen Fahrfehler, schwimmt für die Breite gut auf und führt im Anstieg sauber. Nur hohen Speed mag der Dynastar Alti 79 nicht so gern. Mit Rocker-Technologie.

Technische Daten des Touren-Ski im Test: Dynastar Alti 79

Preis: 350 Euro
Länge: 154–178 cm
Taillierung: 114-79-102 mm
Gewicht: * 2.340 g

* Bei 170 Zentimeter Länge.

Performance

Mehr zu ...


Fazit:

Nimm's leicht, lautet das Motto des Dynastar Alti 79. Er macht besonders Einsteigern das Leben einfach - so das Ergebnis unseres Tourenski-Tests 2014.

01.02.2014