Ski im Test

Testbericht: Hagan Chimera One (Modelljahr 2016)

Test 2015 Einzeltest
Foto: Hersteller
Ein spielerisches Touren-Modell für leichtere Fahrer, der wenig Kraft kostet und sich als gutmütiger Allrounder präsentiert. Der Ski spielt vor allem im Geländeeinsatz seine Stärken aus. Hier liegt er sicher und spurtreu, wenn es nicht zu schnell dahin geht. Auf der Piste will er konzentriert gefahren werden.

outdoor Logo Testurteil

Tipp PS planetSNOW Tipp 2015/2016

Der Ski spielt vor allem im Geländeeinsatz seine Stärken aus. Hier liegt er sicher und spurtreu, wenn es nicht zu schnell dahin geht. Auf der Piste will er konzentriert gefahren werden.

Technische Daten des Ski Einzeltest 2016 im Test: Hagan Chimera One (Modelljahr 2016)

Preis: 569,99 Euro
Länge: 168, 176, 184 cm
Taillierung: 124-87-109 mm
Radius: * 20 m

* bei 176 Zentimeter Länge.

Mehr zu ...


Fazit:

Ein spielerisches Touren-Modell für leichtere Fahrer, der wenig Kraft kostet und sich als gutmütiger Allrounder präsentiert. Der Ski spielt vor allem im Geländeeinsatz seine Stärken aus. Hier liegt er sicher und spurtreu, wenn es nicht zu schnell dahin geht. Auf der Piste will er konzentriert gefahren werden.

10.11.2015