Villnöss: Wandergenuss in einem Südtiroler Traumtal

Die schönsten Wanderungen im Villnösstal

Das ruhige Villnösstal in Südtirol ist Reinhold Messners Heimat. Seine Bilderbuchberge machen Gipfelstürmer genauso glücklich wie Genusswanderer.

 

Südtirol Dolomiten Villnöss
Foto: IDM Südtirol / Clemens Zahn

Ausgangspunkte für Wanderungen im Dolomitental Villnöss sind die vier Ortschaften St. Peter, St. Magdalena, Teis und Nafen. Doch auch die vielen kleineren Dörfchen wie etwa St. Valentin, St. Jakob, Flitz oder Coll locken mit traumhaft schöner Landschaft und Bergen. Bahnreisende steuern zunächst Brixen oder Klausen an. Dann geht es per Linienbus SAD weiter ins Villnösstal, Fahrpläne: sii.bz.it Mit dem Auto kommt man über die Brennerautobahn, nimmt die Ausfahrt Klausen und biegt dort ins Villnösstal ab.

Hier die 5 Top-Touren inklusive gpx-Download:

Weitere Toureninfos liefert auch der Wanderführer Dolomiten 1 von Franz Hauleitner aus dem Bergverlag Rother (14,90 Euro).

Empfehlenswerte Wander-Karten: Tabacco, Maßstab 1:25.000, Blatt 030 Brixen/Villnöss, 9,90 Euro;
alternativ Kompass, Maßstab 1:50.000, Blatt 56 Brixen, 7,95 Euro.

Eine Fülle an Informationen rund um das Villnösstal bietet www.villnoess.com. Wer sich detailliert über das nachhaltige Energiekonzept des Tals informieren möchte, schaut unter www.energie-villnoess.it nach.

Loading  

Übernachten im Villnösstal

Gampenalm
Ideale Unterkunft, wenn man sich fern von Straßenverkehr und doch mit gewissem Komfort erholen möchte. Autos sind nur nach Rücksprache mit dem Wirt gestattet, schöner zu Fuß (ab Zans knapp 1,5 Std.).
Übernachtung im Mehrbettzimmer 31 Euro, im DZ 38 Euro, bei Halbpension nochmal 10 Euro
Tel. 0039/348/2721587, www.gampenalm.com

Hotel Tyrol
Outdoor-Whirlpool und Schwimmbad mit Geislerblick, Biosauna, Kneippbecken: Das Hotel Tyrol bei St. Magdalena bietet Alpenwellness in bester Lage.
Ü/F im DZ pro Person 76 Euro
Tel. 0039/0472/840104, www.tyrol-hotel.eu

Ranuihof
Der historische Bauernhof aus dem 12. Jahrhundert liegt neben dem vielleicht meistfotografierten Motiv des Tals, dem Ranuikirchlein.
DZ pro Person 42 Euro, zum Frühstück gibt es frische Almprodukte.
Tel. 0039/0472/840506, www.ranuihof.com

Essen und Kultur im Dolomitental Villnöss

Pitzock in St. Peter
Was sich alles Leckeres und Kreatives aus heimischen Zutaten zaubern lässt, findet man in Oskar Messners gemütlichem Lokal in St. Peter heraus.
Tel. 0039/0472/840127, www.pitzock.com

Pizzeria Viel Nois in St. Peter
Beliebtes Lokal im Dorfkern von St. Peter mit überzeugender Menükarte. Besonders schön sitzt man an lauen Sommerabenden auf der Terrasse.
Tel. 0039/0472/840526, www.vielnois.com

Kaserillalm
Käsebrettl, -kuchen und -spätzle gehören zu den Spezialitäten der Meierei, die man von Zans zu Fuß in einer Stunde erreicht. Ein leckeres Mitbringsel ist ihr Käse auch.
Infos: www.unterkantiolerhof.com

Naturparkhaus
Das Naturparkhaus Puez-Geisler in St. Magdalena informiert mit Ausstellung und Filmen über die Gebirgsnatur. Info: www.provinz.bz.it

Messner-Mountain-Museum in Ripa
Das fünfte Museum von Reinhold Messner wurde 2011 im Schloss Bruneck eröffnet. Seine Vorträge, Konzerte und Filme widmen sich Bergvölkern weltweit - neben Sherpas und Indios natürlich auch Alpenbewohnern. Weitere Infos: www.messner-mountain-museum.it

Schafstour
Nach einer Wanderung zu Bergweiden des Villnösser Brillenschafs wird eine Wollverarbeitungswerkstatt besichtigt. Info: Tourismusverein, villnoess.com

Mehr Dolomiten-Tipps:

Fotostrecke: Wandern im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

15 Bilder
Foto: Ben Wiesenfarth
Naturpark Fanes-Sennes-Prags Foto: Ben Wiesenfarth
Foto: Ben Wiesenfarth

Fotostrecke: Dolomiten-Wandern: Durch die Pala-Gruppe

6 Bilder
Dolomiten Wandern Pala-Runde Foto: Trentino Sviluppo / Daniele Benedetti
Dolomiten Wandern Pala-Runde Foto: Trentino Sviluppo / Daniele Lira
Dolomiten Wandern Pala-Runde Foto: Trentino Sviluppo / Thilo Brunner
26.09.2015
Autor: outdoor / Iris Kürschner
© outdoor
Ausgabe 10/2013