Highlights Brenta: Dolomiten-Impressionen

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Dolomiti Brenta Trek

Zurück Weiter Trentino-Special 2013: Brenta-Highlights
Foto: visit.dolomitipaganella.it
Braunbären hat der Mensch in den vergangenen Jahrhunderten im Alpenraum fast völlig ausgerottet. Der Adamello-Brenta-Naturpark war eines der ersten Gebiete, in denen man die Tiere unter Schutz stellte. Mittlerweile zählt man dort wieder 20 Exemplare. Zu Gesicht bekommen Wanderer die scheuen Tiere jedoch nicht; wer sie sehen will, kann sie im Tierpark von Spormaggiore in der Nähe von Molveno erleben. Dort beheimatet ein 7000 Quadratmeter großes Areal drei Braunbären, im Jahr 2011 erweiterte die Leitung den Park noch um ein Wolfsgehege. Ein weiteres Glanzlicht wartet im Ortszentrum der 1300-Einwohner-Gemeinde Spormaggiore, nur 20 Gehminuten vom Park entfernt: das Haus des Bären, in dem Schaukästen über die größte Attraktion aus der lokalen Tierwelt der Region informieren – faszinierend. Info: visit.dolomitipaganella.it

Mehr zum Thema

12.03.2013
Autor:
© outdoor
Ausgabe 4/2013