Naturgenuss im Winter: Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land: Im Reich von König Watzmann


Zur Fotostrecke (4 Bilder)

Bayern Winter Special 2014 - Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

 

Winter im Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

 

Winter im Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

 

Winter im Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

 

Winter im Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Wo Naturschauspiele faszinieren und Skifans Zopfmuster in den Schnee zaubern.

Unter den Füßen knirscht der Schnee, und der Blick schweift weit über die majestätischen Gipfel bis zum 2713 Meter hohen Watzmann am Horizont. Wer im Berchtesgadener Land die winterlichen Wanderschuhe schnürt, erlebt auf einem 200 Kilometer langen Wegenetz die Natur in ihrer reinsten Form. So auch bei einer romantischen Winterwanderung zu den Nationalpark-Bewohnern. Bis auf rund 30 Meter können sich die Besucher den Rothirschen und Hirschkühen mit ihren Kälbern bei der Wildfütterung nähern. Tipp: Von Dezember bis Ende März bietet der Nationalpark auch Pferdekutschenfahrten zur Wildfütterung an.

 

Bayern Winter Special 2014 - Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Auf der Sonnenseite: Die großartige Bergwelt der Berchtesgadener Alpen.

Auch auf den Pisten spielt die imposante Kulisse im Reich von König Watzmann die Hauptrolle. Während sich Anfänger und Familien auf die vier Skiberge Götschen, Hochschwarzeck, Obersalzberg und Rossfeld verteilen, ist der Jenner das Skigebiet für „Könner“. Der markante Berg mit prächtigem Panoramablick am Königssee gilt als das anspruchsvollste Skigebiet im Berchtesgadener Land. Neben 8 Pistenkilometern und der mit über 5 Kilometern längsten Talabfahrt in den Ostalpen gibt es etliche Tiefschneevarianten. Bei frischem Neuschnee sind Freerider als Erste auf dem Berg und flechten gleichmäßige Zopfmuster ins unverspurte Gelände. Ohnehin gehören die Skitourengebiete vor den Toren des Nationalparks Berchtesgaden zu den herausragendsten im Alpenraum.

 

Winter im Berchtesgadener Land
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Die Skitourengebiete hier gehören zu den herausragendsten im Alpenraum.

Einmalig in Europa ist der Skitourenpark. Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer vermitteln Einsteigern das kleine Einmaleins des Skibergsteigens. An acht Stationen lernen die Tourenneulinge, wie man die Felle richtig aufzieht, was beim Aufstieg und beim Richtungswechsel in steilem Gelände zu beachten ist und wie man sicher durch den Tiefschnee ins Tal abfährt.

Video: Skifahren am Jenner




Weitere Videos hier

Prospekte, Broschüren und mehr

Info: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Bahnhofplatz 4, 83471 Berchtesgaden
www.berchtesgadener-land.com
info@berchtesgadener-land.com
Tel. 08652/65650-0

09.11.2014
© outdoor