Naturgenuss im Winter: Bayerischer Wald

Bayerischer Wald: Auf den Spuren von Luchs und Wolf


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Foto: Tourismusverband Ostbayern e. V.

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Günter Dengler

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Tourismusverband Ostbayern e. V.

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Bayrischer Wald

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Tourismusverband Ostbayern e. V.
Den Nationalpark Bayerischer Wald mit Huskys, Ski und Schneeschuhen erforschen ...

Abwechselnd stoßen die Skifahrer weiße Atemwölkchen in die kalte Luft. Es ist still. Nur ab und zu ist ein zartes Rauschen zu hören. Es sind die zu schwer gewordenen Schneekissen auf den Bäumen, die in Tausenden Kristallen auf den weißen Teppich rieseln. Im Nationalparkzentrum Lusen gehen jeden Donnerstag Ranger mit Gästen auf die Pirsch. Immer wieder zeigen Spuren im Schnee, dass hier Wolf, Hirsch, Luchs und Biber sowie Uhu, Auerhuhn und Schwarzstorch leben. Mit viel Glück kann man sogar das eine oder andere scheue Tier in freier Wildbahn beobachten.

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Tourismusverband Ostbayern e. V. Mit dem Expeditionsplaner unter www. bayerischer-wald.de/ expeditionsplaner können sich Abenteurer ihre individuelle Expedition zusammenstellen.

In Deutschlands ältestem Nationalpark entdecken Urlauber bei meist kostenlosen Experten-Führungen auf unterschiedliche Art und Weise die Winter-Wald-Wildnis. Auf leisen Sohlen stapfen Schneeschuhwanderer durch die ungezähmte Natur. Mitmachen kann jeder. Ortskundige Guides geben Tipps zum richtigen Laufen und zur Ausrüstung. Bei Schneeschuhtouren mit Schlittenhunden finden Wanderer Freunde für ein paar Stunden. Tierisch viel Spaß macht auch eine Husky-Schlitten-Tour. Fast lautlos sausen die Samtpfoten durch die verschneiten Wälder. Man spürt förmlich die unglaubliche Lauffreude der Huskys, vor allem dann, wenn man selbst als Musher das Gespann lenken darf.

Urlaub im Schneedorf

Eine Übernachtung im Iglu gehört zu den romantischen Abenteuern im Bayerischen Wald. In der Region Mauth-Finsterau bauen Daniel Eller und Matthias Lenz alljährlich ein Dorf aus Schnee und Eis. Bei der Führung durchs Schneedorf weihen die Profis die Gäste in die Kunst des Iglubauens ein. Wer will, kann sogar seine eigene Inuit-Behausung bauen.

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Tourismusverband Ostbayern e. V. Iglu bauen und drin übernachten - herrlich!

Info: Tourismusverband Ostbayern e. V.
Im Gewerbepark D 04, 93059 Regensburg
www.bayerischer-wald.de
info@bayerischer-wald.de, Tel. 0941/585390

Zum Winterjournal Ostbayern
Zum Tourenportal Ostbayern

Winter-Angebot "Schneegaudi" in Waldmünchen
7 ÜN (im Hotel: mit Frühstück) + 3 Tage Skifahren am Hohenbogen ("3 aus 5": Tage frei wählbar) + "Zipfelbob"-Fahren am Skilift Althütte bei Waldmünchen (Schneekanonen gewähren Schneesicherheit)+ Kostenloser Schlittenverleih (beim Gastgeber) + Kurtaxe inklusive + Gästekarte (kostenlose Nutzung von Bus und Bahn im VLC-Tarifgebiet und viele weitere Vergünstigungen)
Preis: ab 265 Euro pro Person in der Ferienwohnung (Frühstück hier auf Anfrage)
Gastgeber: Bayerwaldhaus / Gültigkeit: bis Ende März 2015

 

Bayern Winter Special 2014 - Bayrischer Wald
Foto: Tourist-Information Waldmünchen

Weitere Infos:
Tourist-Information Waldmünchen
Tanja Lampl
Marktplatz 16
93449 Waldmünchen
Telefon: +49 (0)9972/307-24 o. -25
Fax: +49 (0)9972/307-40
tourist@waldmuenchen.de
www.waldmuenchner-urlaubsland.de

09.11.2014
© outdoor