Tour 3: Miltenberger Runde

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Miltenberg – Wenschdorf – Schippach und zurück, 22 Km

Auf den Spuren der Römer: Die Tour läuft zum Teil auf dem Limeswanderweg entlang und führt im Bogen zurück nach Miltenberg am Main.

Anspruch

Ausgedehnte Rundwanderung, die sich auf der ersten Hälfte am Limes-Wanderweg orientiert.

Gehzeit:
Mit Pausen etwa 6 Stunden.

Start und Ziel

Startpunkt ist auf dem Marktplatz von Miltenberg, Parkmöglichkeiten bestehen am Main.

Route:
Ein stilisierter römischer Wachturm markiert den Limes-Wanderweg. Durch die Fußgängerzone bis zum Engelplatz, dort rechts auf der Walldürner Straße zum Schützenhaus aufsteigen. Schöne Aussicht über die Stadt und den Main. Der Weg führt nun durch den Wald den Berg hinauf, vorbei an den Relikten von ehemaligen römischen Wachtürmen. Mit der Waldgrenze erreicht man eine Senke, in der Wenschdorf liegt. Bald geht es wieder in den Wald, und man quert die Straße, die von Reichartshausen nach Schippach führt. Wenig später stößt man auf den mit roten Dreiecken ausgezeichneten Weg nach Schippach, Richtung Eichenbühl. Ein Schotterweg führt steil bergab, vor Eichenbühl links auf den mit roten Balken markierten Weg abbiegen, der zurück nach Miltenberg führt.

outdoor Tipp

Wer sich auf die Limeswanderung einstimmen möchte: Im Museum von Miltenberg (am Marktplatz) kann man Funde aus der Römerzeit besichtigen.

09.09.2005
© outdoor
Ausgabe 09/2005