Tour 3: Die weiße Sucht

Wer den Fernskiwanderweg des Hochschwarzwaldes kennt, ist begeistert. Eine Nebenroute ist besonders schön.

Deutschland Deutschland

Zwischen Hinterzarten und dem Schluchsee gibt’s meist genug Schnee und schöne Aussichten.

Von Hinterzarten zum Schluchsee mittelschwere Tour, 32 km

Anspruch

Genussreiche Langlaufstrecke mit viel Panorama, jeder Menge Abfahrt und einem kurzen, aber beachtlichen Steilstück.

Start und Ziel

Loipenzentrum Hinterzarten.

Route

Hinterzarten (895m)–Mathislesweiher–Ramselegut–Rufenholzplatz–Caritashaus Feldberg– Hochkopfhütte (1308 m)–Äulemer Kreuz (1138 m)– Roßhütte (1205 m)–Oberkrummen–Unterkrummen (945 m)– Schluchsee –Staumauer.

Übernachtung

Hotel Kesslermühle, Hinterzarten, Tel. 07652/1290

outdoor Tipp

Rückfahrt: Mit Linienbus (Haltestelle direkt an der Staumauer) zum Bahnhof Seebrugg, von dort im Zug nach Hinterzarten.

Karten

Die Broschüre über den Fernskiwanderweg zu beziehen bei der Arbeitsgemeinschaft Skiwanderwege Schwarzwald, Tel. 07722/96481-0.

15.11.2002
© outdoor
Ausgabe 02/2001