Südbaden

»Trinke, ässe, lache, des sin Märkgräfler Sache«. Genuss pur findet man auch auf den Rad- und Wanderwegen dieser sonnenverwöhnten Region.

Deutschland Deutschland

Karte

Als sanft gewelltes Hügelland ziehen die Ausläufer des Südschwarzwalds zum Rhein hinunter. Bezeichnend sind die aussichtsreichen Höhenlagen sowie die schmucken Dörfchen und zahlreichen Wein-, Obst- und Spargelgärten. Seit 1999 zählen Teilgebiete davon zum »Naturpark Südschwarzwald«.

Lage

In Südbaden, etwa zwischen Freiburg und dem Basler Rheinknick.

Beste Reisezeit

Mai bis Oktober. Im Frühjahr wegen der Obstbaumblüte, im Herbst wegen der farbenprächtigen Weinberge.

outdoor Tipp

Der 193,5 km lange Dreiland-Radweg durch das Dreiländereck Sundgau (F), Markgräflerland (D) und Jura (CH). Landschaftlich, kulturell und kulinarisch ein Erlebnis! Infos: Spezial-Radwanderkarte 1: 60 000, Seeger Kartographie Freiburg, 6,40 €.

Bücher

Freiburg-Breisgau-Markgräflerland, Wolfgang Abel, Oase Verlag 2002, 19,80 €.
Schwarzwaldwandern, Band XIII Markgräflerland, Herbert Falk, Konkordia Druck 2000, 6,70 €.

Karten

Radtouren im Landkreis Lörrach, Broschüre der IG Velo, 1998, 6,55 € ISBN 3000026193.
Freizeitkarte Lörrach/Belchen, Blatt 508, sowie Freiburg, Blatt 505
1: 50 000, Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, je 6,60 €.

weitere Infos

Werbegemeinschaft Markgräflerland, Tel. 07631/4070.

06.05.2003
© outdoor
Ausgabe 09/2002