Naturgenuss im Sommer: Mainland-Churfranken

Aktivgenuss in Churfranken


Zur Fotostrecke (13 Bilder)

Mainland Churfranken
Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V. / Bernd Ullrich

 

Mainland Churfranken
Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V. / Bernd Ullrich

 

Mainland Churfranken
Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V. / Bernd Ullrich

 

Mainland Churfranken
Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V. / Bernd Ullrich

 

Mainland Churfranken
Foto: Mainland Miltenberg Churfranken e.V. / Bernd Ullrich
Wandern, wo der Wein wächst: Auf dem »Fränkischen Rotwein Wanderweg« im Nordwestzipfel Bayerns kann man die Heimat churfränkischer Spätburgunder bestens zu Fuß erkunden.

Sechs gemütliche Etappen erschließen die 72 Kilometer lange Strecke des Fränkischen Rotwein Wanderwegs zwischen Großwallstadt und Bürgstadt. Ob zur Zeit des zartgrünen Rebaustriebs im Mai, während der Rebblüte im Juni oder im Herbst, wenn sich die Weinberge leuchtend rot färben – die Route lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Wanderer können zwischen einer Vielzahl von Unterkünften wählen, und in ganzjährig geöffneten Häckerwirtschaften bieten Winzer ihre Weine an. Auch die Chancen auf schönes Wetter stehen gut, schließlich gehört die 70 Kilometer westlich von Würzburg gelegene Mainregion zu Bayerns sonnigsten Flecken.

Weitere Infos:

Mainland Miltenberg - Churfranken e.V.
Geschäftsstelle
Hauptstr. 57, 63897 Miltenberg
Tel. 09371/6606976
www.churfranken.de

Downloads:

 

Mainland Churfranken
Foto: churfranken.de

Alle Touren (u.a. auch der Fränkische Rotwein Wanderweg) gibt es auch auf einer interaktiven Karte und als App für iPhone und Android.

12.04.2015
© outdoor
Ausgabe /2015, 2015