Naturgenuss im Sommer: Fichtelgebirge

Biker's Paradise: Fichtelgebirge

Fichtelgebirge Wandern Outdoor Mountainbike
Foto: Landkreis Wunsiedel
Knapp über 1000 Meter hoch ragen die Gipfel des Fichtelgebirges im Nordosten Bayerns auf - ein Traumrevier für alle Mountainbiker, die anspruchsvolle Touren und rasante Abfahrten lieben.

Der Blick streift sanfte Hügelketten und weite Wälder, aus denen felsige Gipfel lugen. Hier, am 1024 Meter hohen Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg im Fichtelgebirge, dreht sich alles ums Mountainbiken. Ambitionierte Biker und Einsteiger können sich aus über 240 Kilometern Streckennetz ihre Lieblingstour zusammenstellen – genug Auswahl für mehr als einen Urlaub. Immer wieder werden neue, attraktive Strecken eröffnet: knifflige Wurzelpfade, rasante Downhills und fordernde Auffahrten. Wer es hingegen nicht ganz so sportlich mag, wird auf den Radwanderwegen wie dem 47 Kilometer langen Brückenradweg glücklich. Er verbindet Bayern mit Böhmen und bietet einen optimalen Anschluss an den Fichtelnaab-Radweg. Zu den Startpunkten vieler Mountainbike- Trails kommt man übrigens bequem mit den Radbuslinien (Info: tz-fichtelgebirge.de).

 

Fichtelgebirge Wandern Outdoor Mountainbike
Foto: Landkreis Wunsiedel

Die »Porzellanlinie« zum Beispiel bringt Biker nach Fichtelberg, zu einem Mountainbike-Klassiker: der zweieinhalbstündigen Runde über den Ort Fleckl, den Ochsenkopf, die urige Gaststätte Seehaus und den Fichtelsee. Reine Downhiller nutzen den Ochsenkopf anders: Sie schweben per Bahn hinauf und stürzen sich über den mehr als zwei Kilometer langen Singletrail hinab zur Südstation. Entschärfte Umfahrungen helfen an den schwierigsten Passagen weiter. Und am Ziel geht es umgehend wieder hinauf zur nächsten Tour. Wettkampforientierte Hobby-Sportler kennen das Mittelgebirge rund um Wunsiedel von Mountainbike-Rennen: Sie messen ihre Kräfte beim Cube Cup und beim Alpina Cup.




Weitere Infos:

Wirtschaftsförderung im Landkreis Wunsiedel
95632 Wunsiedel, Jean-Paul-Str. 9
Tel. 09232/80-468
www.landkreis-wunsiedel.de

Infos für Radfahrer gibt es hier

Downloads:

13.04.2015
© outdoor
Ausgabe /2015, 2015