Naturgenuss im Sommer: Bad Staffelstein

Von Bier zu Bier: Bad Staffelstein

Bad Staffelstein Wandern Outdoor
Foto: Bad Staffelstein
Zehn Brauereien verführen auf dem Stadtgebiet von Bad Staffelstein zur Einkehr - wer gerne eine Bierverkostung mit sportlichen Aktivitäten verbindet, ist auf den hiesigen Rad- und Wanderwegen richtig.

 

Bad Staffelstein Wandern Outdoor
Foto: Bad Staffelstein

Kleine Brauereien schenken ihr süffiges Bier in urigen Kellern und Biergärten aus, auf den Tischen stehen typisch fränkische Spezialitäten wie Schäuferla und Brotzeiten. Und natürlich gibt es in einer Stadt mit zehn Brauereien auch zur Mittagseinkehr schon ein frisch gezapftes Bier. Die Wirte brauen selber: von Weizen über Dunkles und Pils bis zum Märzen, saisonal auch Maibock, Erntebier, Pale Ale und viele Sorten mehr.

 

Bad Staffelstein Wandern Outdoor
Foto: Bad Staffelstein

Vier markierte Bier-Wanderwege zwischen neun und sechzehn Kilometer Länge führen zu jeweils mindestens zwei Brauereien, und auf drei ausgewiesenen Bier-Radtouren kann man bis zu fünf Mal Bier verkosten. Neben der Biervielfalt Bad Staffelsteins erkundet man so auch die herrliche Natur.

Tipp: Pauschalangebote findet man im Brauereiführer Bad Staffelstein, der vor Ort oder online erhältlich ist.

Weitere Infos:

Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein
Tel. 09573/33120
www.bad-staffelstein.de

12.04.2015
© outdoor
Ausgabe /2015, 2015