Wer nach aktiver Erholung fernab vom Stress des Alltags sucht, dem sei ein Wanderurlaub in Oberaudorf empfohlen.

Oberaudorf. Langsam erhebt sich die Sonne über dem Brünnstein. Der Frühnebel lichtet sich und gibt einen spektakulären Ausblick auf die Zentralalpen frei. Nur das Sprudeln der Wasserfälle am Tatzelwurm durchbricht die frühmorgendliche Stille.

Traumhafte Ausblicke auf die Zentralalpen genießen

Der malerische Luftkurort wird von vielen als "Perle des Inntals" bezeichnet. Hier erkunden Wanderer auf zahlreichen Spazier- und Radwegen die leicht hügelige Alpenvorlandschaft. Gut beschilderte Wanderwege laden zu sportlichen Wandertouren ein.

Von der oberbayerischen Gemeinde ist es nur ein Katzensprung bis zum Brünnstein. Der leichte Klettersteig lockt Gäste mit einem Panoramablick vom Wendelstein über das bayerische Inntal bis ins Hochgebirge. Davor wandert man in idyllischen Almlandschaften über duftende Kräuterwiesen. Der ideale Ort, um zur Ruhe zu kommen und tief Luft zu holen.

Tourentipp

Die Panoramabergtour zum Brünnstein führt durch die anmutigen Waldgebiete der Alpenvorlandschaft auf einen der bekanntesten Berge der Region. Der traumhafte Ausblick auf die umliegenden Berge begeistert. Vom Brünnsteinhaus führt ein leichter Klettersteig auf den Gipfel des Brünnsteins mit der kleinen Kapelle.

Dauer: 7 Stunden
Länge: 14,6 Kilometer
Einkehrmöglichkeit: Brünnsteinhaus
Schwierigkeitsgrad: schwer
Sehenswertes entlang der Route: kleine Gipfelkapelle, Himmelmoos-Alm
Info: Tourist-Information Oberaudorf, Tel.: 08033 30120, www.oberaudorf.de