Wanderhosen im Test 2013

Komfortabler als jede Jeans: Outdoorhosen

Gute Wanderhosen tragen sich komfortabler als jede Jeans, schützen vor Nässe und trocknen sehr schnell. 13 günstige Outdoorhosen im Test - darunter auch Zip-Off-Hosen und Krempelhosen für den Sommer.
Zu den getesteten Produkten

Lesen Sie in diesem Artikel:


Fotostrecke: Wanderhosen und Zip-Off-Hosen im Test 2013

14 Bilder
outdoor Wanderhosen Test 2013 Foto: Arcteryx
outdoor Wanderhosen Test 2013 Foto: Jack Wolfskin
outdoor Wanderhosen Test 2013 Foto: Jack Wolfskin

"Jedes Wochenende wundere ich mich, wie viele Wanderer noch Jeans tragen - obwohl das keine gute Wahl ist," sagt Bergführer Franz Xaver. Stimmt: Ob Nieselregen oder Schweiß, das Baumwollgewebe saugt Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf und speichert diese. Dann klebt es auf der Haut, engt Bewegungen ein und scheuert. Außerdem kühlt man schon beim ersten Wind aus, weil das klitschnasse Material nicht mehr wärmt.

Gut, dass wenig Geld komfortable Wanderhosen schnelltrocknenden, wasserabweisenden Kunstfasern gibt. 13 Damen- und Herrenhosen zwischen 80 und 100 Euro hat outdoor getestet.

Das Feld reicht vom Kandidaten mit Minimalausstattung bis zu Hosen mit zig Taschen und verstellbaren Beinabschlüssen. Fünf bieten abzippbare Beine (Zip-Off-Hosen), bei drei anderen lassen sich die Beine bis unters Knie hochkrempeln (Krempelhosen) und mittels eines Knopfes fixieren.

Hosentest 2013: Starke Leistung aller Kandidaten

Die outdoor-Testcrew fühlte den Hosen auf Wanderungen im Schwarzwald auf den Zahn - bei idealer Witterung: Im wechselhaften Mai-Wetter mit kühleren Temperaturen, Sonnenschein, Niesel und schneidendem Wind können die Kriterien wie der Tragekomfort und der Wetterschutz optimal beurteilt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

"Alle Testmodelle machen beim Wandern Spaß und punkten mit sehr soliden Leistungen", fasst Ausrüstungsredakteur Boris Gnielka die Erfahrungen zusammen - zumal keine der Hosen im Feld auch bei der Ermittlung der Trockenzeit im outdoor-Labor schwächelt. Vor allem die Modelle von Jack Wolfskin und Mammut trocknen extrem schnell – ein großer Vorteil, wenn man sie auf Tour oder beim Reisen gelegentlich von Hand wäscht.
Testfazit und alle Ergebnisse auf Seite 2 (oder in der Fotostrecke oben)

Video-Kaufberatung Outdoor-Bekleidung

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Fotostrecke: Outdoor-Bekleidung im Test 2013 - Kauftipps

29 Bilder
Dreilagenjacken im Test: Arc'teryx SV Alpha Womens Foto: Arcteryx
Dreilagenjacken im Test: The North Face Point Five Jacket Men Foto: The North Face
Funktionsjacken im outdoor-Test: The North Face Leonidas Foto: Hersteller

Inhaltsverzeichnis


19.08.2013
Autor: Frank Wacker
© outdoor