Seite 1 von 3

Bergstiefel im Test

Bergstiefel im Test 2012: Welcher Schuh ist der beste Allrounder?

Wandern, Bergsteigen, Klettersteiggehen, Kraxeln und Alpintrekking - für all das sollte sich ein guter Bergschuh eignen. Doch welcher ist gut? Das klärt der aktuelle outdoor-Test.
Zu den getesteten Produkten

Wanderschuhe im Test 2012: Bergstiefel

Foto: Hersteller
Foto: Hersteller
Foto: Hersteller
Foto: Hersteller

Wandern boomt. Und das nicht nur im Mittelgebirge. Auch die Alpen locken immer mehr Wanderer. So waren im vergangenen Jahr allein im beschaulichen Allgäu knapp drei Millionen Urlauber unterwegs – ein Plus von über neun Prozent gegenüber 2010. Besonders der Anteil ambitionierter Bergtouristen ist stark gewachsen. Sie wollen nicht einfach nur zur nächsten Hütte kommen, sondern meist noch weitersteigen: auf schroffe Gipfel, über luftige Höhenwege und abenteuerliche Klettersteige.

Oft erweist sich jedoch das Schuhwerk für solche ehrgeizigen Vorhaben als ungeeignet, wie ein Blick in die Unfallstatistik der Alpen zeigt: mit sechzig Prozent häufigste Ursache ist das Stolpern, Umknicken und Ausrutschen - häufig ausgelöst durch unpassende Schuhe. "Viele Modelle sind für die Alpen deutlich zu weich und damit einfach ungeeignet", sagt auch Bergführer­profi Patrick Jost, dessen Hindelanger Bergschule jedes Jahr unzählige Gäste über Klettersteige und auf Gipfel führt.

Doch welchen Schuh soll man sich für Alpintouren anziehen? Gibt es überhaupt einen Bergstiefel, der die vielfältigen Disziplinen abdeckt, oder braucht es für jede Aktivität – Wandern, Kraxeln, Trekking, Klettersteiggehen und Bergsteigen – ein ganz spezielles Modell? Das wollte outdoor wissen und hat sich für den Test acht recht unterschiedliche, aber sehr aussichtsreiche Kandidaten herausgepickt.

In guten Bergstiefeln merkt man, worauf man steht - das erhöht die Trittsicherheit.
Foto: Ben Wiesenfarth

Ein buntes Testfeld

Alle Bergstiefel sind mit einer wasserdichten Gore-Tex-Membran versehen, kosten zwischen 180 und 360 Euro, wiegen zwischen 1200 und 1720 Gramm und sollen mit einem breiten Leistungsspektrum überzeugen. Das Rüstzeug dafür haben sie: einen hohen Schaft, der die Gelenke vor Verletzungen bewahrt, eine verwindungsfeste Profilsohle und eine weit nach vorne reichende Schnürung, um den Schuh bestmöglich anzupassen.

Um ihre Einsatzbreite auch auf leichte Gletscherpassagen auszudehnen, besitzen drei Bergstiefel-Modelle sogar eine Kipphebelaufnahme für Halbautomatik-Steigeisen: La Sportiva Trango Guide, Scarpa Rebel und der Verto S4K von The North Face. An allen anderen Modellen lassen sich nur Körbchensteigeisen befestigen - zum Gletscherwandern völlig ausreichend. Für steile Eiswände oder knackige 4000er sind die acht Modelle ohnehin nicht ausgelegt, dafür gibt es stabilere. Das Herz der Teststiefel schlägt vor allem unter 4000 Meter Höhe.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Die Anforderungen an den perfekten Bergschuh

Um beim Wandern, Trekking und Bergsteigen gleichermaßen zu überzeugen, müssen die Schuhe fast gegensätzliche Anforderungen erfüllen: Zählen beim Wandern vor allem ein weicher, flexibler Schaft, eine starke Dämpfung und eine sanft abrollende Sohle, sieht es am Fels anders aus: "Hier ist eine steife Sohle gut. Damit steht man besser auf kleinen Felsabsätzen und kann beim Queren eines Schneefelds Stufen treten", erklärt Testredakteur Frank Wacker. Und der Schaft? Ist er zu soft, fehlt der Seitenhalt, der vor allem dann gebraucht wird, wenn man mit schwerem Rucksack oder müden Gliedern über Stein- und Wurzelwege stolpert. Ist er aber zu fest, fehlt die Flexibilität im Gelenk, die auf Klettersteigen und beim Kraxeln mehr Kreativität bei der Wahl des Trittes erlaubt.

So vielfältig die Anforderungen an den perfekten Bergschuh, so umfangreich fällt auch das Testprocedere aus: Es beinhaltet flotte Tagestouren auf der Schwäbischen Alb, Mehrtagestouren mit Zelt durch die Cottischen Alpen, Klettern in den Dolomiten und Klettersteiggehen im Wettersteingebirge. Acht Wochen war das siebenköpfige Testteam mit den Schuhen im Einsatz – teils geschlossen, teils auf eigene Faust. Parallel kamen alle Prüflinge nach Feldkirchen ins Gore-Labor. Hier messen künstliche Schwitzfüße Klimakomfort und Zentrifugen Wasserdichtigkeit. "250 Umdrehungen schafft die Zentrifuge pro Minute", sagt Jürgen Kurapkat von Gore. Vor dem Schleudergang hat er die Schuhe auf Löschpapier gestellt und mit Wasser befüllt. Das Wasser drückt durch die Fliehkraft mit 80 Kilo in den Schuh. Leckt er, gibt es einen großen Fleck auf dem Löschpapier.

Den Labortest überstehen alle Testkandidaten gleichermaßen. Sie halten im Regen oder Pappschnee die Füße dauerhaft trocken. Außerdem lassen sie so viel Dampf entweichen, dass man selbst bei warmem Wetter nicht im eigenen Schweiß schwimmt.

Wie sich die Bergstiefel in der Praxis schlugen, lesen Sie auf Seite 2

Aku
Aku SL Trek GTX

Foto: Hersteller

Hanwag
Hanwag Ferrata II

Foto: Hersteller

La Sportiva
La Sportiva Trango Guide

Foto: Hersteller

Lowa
Lowa Ticam / Gavia GTX

Foto: Hersteller

Meindl
Meindl Air Revolution 2.3

Foto: Hersteller

Scarpa
Scarpa Rebel GTX

Foto: Hersteller

Salewa
Salewa Alp Trainer Mid

Foto: Hersteller

The North Face
The North Face Verto S4K GTX

Foto: Hersteller

Autor: Boris Gnielka

© Outdoor : Ausgabe 09/2012

Ausrüstung & Service - die besten outdoor-Wandertipps

Ausrüstung & Service - die besten outdoor-Wandertipps

Neuland entdecken mit Jack Wolfskin

Draussen ist überall: Schauspieler Jürgen Vogel nimmt Sie mit auf Entdecker-Tour vor der Haustür mehr ...

Foto: Jack Wolfskin
Naturzeltplätze: Tipp geben und gewinnen!

Helfen Sie uns mit Ihren Zeltplatztipps und gewinnen Sie einen Tourenrucksack von Arcteryx. mehr ...

Vaude-Fotowettbewerb: "Living the dream"

Die Fotografen haben ihre Bilder eingeschickt - nun seid ihr dran! Jetzt Lieblingsbild wählen und Traumreise gewinnen! mehr ...

Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Im Kino: Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück - Trailer

Outdoor-Messe: Highlights im Überblick

Frisch von der Messe - die wichtigsten Neuheiten: Bekleidung, Schuhe, Rucksäcke, Zelte & Equipment mehr ...

Foto: Haglöfs
Rucksack einstellen und Gewicht sparen

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie noch mehr aus Ihrem Rucksack herausholen und geben Tipps zum Gewicht sparen. mehr ...

Foto: Björn Hänssler
Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die das Outdoor-Leben erleichtern. mehr ...

Foto: Hersteller
Sportler aufgepasst: Das ist ungesund!

Hier sind 10 Dinge, die Sie sich bei Ihren sportlichen Outdoor-Aktivitäten lieber wieder abgewöhnen. mehr ...

Foto: OutDoor Friedrichshafen / Hersteller
Unsere outdoor-App fürs iPhone

Die wichtigsten Know-How-Themen für Outdoorer gibt es auch als App fürs iPhone. Infos im Appstore. mehr ...

Foto: outdoor
Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Wie orientieren Sie sich auf Tour? (Mehrfachauswahl möglich)
Aktuell im Forum
CAMPZ – Ihr Basislager für Outdoor & Trekking Abenteuer

Der Outdoor Shop CAMPZ tritt in die Fußstapfen seiner bereits erfolgreichen Schwesternshops der internetstores AG. mehr ...

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart