Taschen im Test

Testbericht: Ortlieb Softshot Fototasche


Zur Fotostrecke (65 Bilder)

Foto: Ortlieb

 

Zelt Exped Orion 3
Foto: Exped

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Uli Benker

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Casio

 

Outdoor Dezember 2014 Tested on Tour
Foto: Boris Gnielka
Wer auf Reisen viel fotografiert, braucht eine geräumige, robuste, wasserdichte und unauffällige Fototasche - so wie die Ortlieb Softshot. Dauertest.

Was uns gefällt

  • schützt vor Stößen, Nässe und Sand
  • erlaubt einfachen, schnellen Zugriff
  • sinnvolle Ausstattung
  • robustes Material, top verarbeitet

Wer auf Reisen viel fotografiert, braucht eine geräumige, robuste, wasserdichte und unauffällige Fototasche. Eine solche gibt es jetzt von Ortlieb: die Softshot. Neun Monate war die Ortlieb Softshot Fototasche in der Redaktion im Einsatz - und zeigt so gut wie keine Verschleißspuren. Selbst der wasserdichte Zipper der Ortlieb Softshot Fototasche läuft wie im Neuzustand. Auch sonst überzeugt die Ortlieb Softshot: mit viel Platz für eine Spiegelreflexkamera, Blitzgerät, drei Zoomobjektive und Kleinkram (in den Deckeltaschen) sowie mit einfachstem Handling.

Technische Daten des Ortlieb Softshot Fototasche

Preis: 170 Euro
Gewicht: 780 g
Sonstiges : Dauertest: 9 Monate

18.01.2014