Ski im Test

Testbericht: Fischer Ranger 98 TI (Modelljahr 2016)

Test 2015 Offpiste Ski
Foto: Hersteller
Bei weicheren Schneeverhältnissen und im Gelände liegt der Fischer Ranger 98 TI im Test stabil, lässt sich komfortabel fahren und vermittelt Sicherheit – vor allem in mittleren und langen Radien.

Auf der präparierten Piste leidet der Fischer Ranger 98 TI unter seinem unharmonischen Kantengriff, da der Ski hier nur unter der Bindung greift. Ein Ski für sportliche Fahrer, der aktiv gefahren werden will, so unser Test-Fazit.

Technische Daten des Test Offpiste-Ski 2016 im Test: Fischer Ranger 98 TI (Modelljahr 2016)

Preis: 499,95 Euro
Länge: 172, 180, 188 cm
Taillierung: 132-98-122 mm
Radius: * 18 m

* bei 180 Zentimeter Länge.

Performance

Mehr zu ...


Fazit:

Bei weicheren Schneeverhältnissen und im Gelände liegt der Ski stabil, lässt sich komfortabel fahren und vermittelt Sicherheit – vor allem in mittleren und langen Radien. Auf der präparierten Piste leidet der Ski unter seinem unharmonischen Kantengriff, da der Ski hier nur unter der Bindung greift. Ein Ski für sportliche Fahrer, der aktiv gefahren werden will.

10.11.2015