Ski im Test

Testbericht: Amplid Rockwell (Modelljahr 2017)

planetSNOW Amplid Rockwell
Foto: Amplid
Der Amplid Rockwell ist ein sehr drehfreudiger und agiler Ski, der durch seine einfache Schwungauslösung überzeugt.
Zu den getesteten Produkten

Er fühlt sich vor allem im moderaten bis mittleren Geschwindigkeitsbereich wohl. Sobald es auf der Piste oder im Gelände schneller dahingeht, fordert der Amplid Rockwell von seinem Fahrer eine aktive und konzentrierte Fahrweise.

Technische Daten des Offpiste-Skitest 2017 im Test: Amplid Rockwell (Modelljahr 2017)

Preis: 590 Euro
Länge: 175, 182 cm
Taillierung: 128-95-118 mm
Radius: * 14,4 m

* bei 182 Zentimeter Länge

Performance


Fazit:

Der Amplid Rockwell ist ein sehr drehfreudiger und agiler Ski, der durch seine einfache Schwungauslösung überzeugt. Er fühlt sich vor allem im moderaten bis mittleren Geschwindigkeitsbereich wohl. Sobald es auf der Piste oder im Gelände schneller dahingeht, fordert der Amplid Rockwell von seinem Fahrer eine aktive und konzentrierte Fahrweise.

Amplid Rockwell (Modelljahr 2017) im Vergleichstest


Amplid Rockwell (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

10.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© outdoor