Ski im Test

Testbericht: Fischer Progressor F17 (Modelljahr 2016)

Test 2015 Genusscarver
Foto: Hersteller
Der Fischer Progressor F17 ist ein Ski, der ganz gut in diese Kategorie passt, sich im Test aber leider etwas nervös präsentiert und viel Führung benötigt.

Auf der Kante gefahren liegt der Fischer Progressor F17 im Skitest spurtreu und stabil. Allerdings kostet es Aufwand, ihn dahin und dann wieder von der Kante wegzubekommen. Fordernd und kraftintensiv zu fahren.




Einsatzbereich:


Einsteiger: 20%

Genießer: 40%

Allrounder: 60%

Sportler: 40%

Racer: 20%

Technische Daten des Genusscarver 2016 im Test: Fischer Progressor F17

Preis: 449,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 153,160,167,174 cm
Taillierung: 120-73-103 mm
Radius: 14/17 m

* bei 167 Zentimeter Länge.

Performance

Mehr zu ...


Fazit:

Ein Ski, der ganz gut in diese Kategorie passt, sich aber leider etwas nervös präsentiert und viel Führung benötigt. Auf der Kante gefahren liegt der Ski spurtreu und stabil. Allerdings kostet es Aufwand, ihn dahin und dann wieder von der Kante wegzubekommen. Fordernd und kraftintensiv zu fahren.

15.12.2015