Ski im Test

Testbericht: Kästle BMX105 HP (Modelljahr 2016)

Test 2015 Freeride Ski
Foto: Hersteller
Der Kästle BMX105 HP ist im Test ein sehr harmonischer Ski für sportlich ambitionierte Fahrer.

outdoor Logo Testurteil

PS planetSNOW Tipp 2015/2016

Der Kästle BMX105 HP vermittelt im Skitest bei allen Bedingungen ein hohes Maß an Sicherheit, aber sein volles Potenzial zeigt er erst bei höheren Geschwindigkeiten. Lässt sich präzise steuern und ist superlaufruhig. Ein toller Ski für den anspruchsvollen Freerider, der nicht nur bei frischem Powder bedingungslos Vollgas gibt.

Technische Daten des Test Freeride Ski 2016 im Test: Kästle BMX105 HP (Modelljahr 2016)

Preis: 849 Euro
Länge: 173, 181, 189 cm
Taillierung: 134-105-123 mm
Radius: * 23 m

* bei 189 Zentimeter Länge.

Mehr zu ...


Fazit:

Ein sehr harmonischer Ski für sportlich ambitionierte Fahrer. Er vermittelt bei allen Bedingungen ein hohes Maß an Sicherheit, aber sein volles Potenzial zeigt er erst bei höheren Geschwindigkeiten. Lässt sich präzise steuern und ist superlaufruhig. Ein toller Ski für den anspruchsvollen Freerider, der nicht nur bei frischem Powder bedingungslos Vollgas gibt.

10.11.2015