Ski im Test

Testbericht: Nordica Belle to Belle Evo (Modelljahr 2016)


Zur Fotostrecke (28 Bilder)

Test 2015 Lady Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller
Wer nicht unbedingt dem Geschwindigkeitsrausch verfallen ist und öfter mal rutschen und driften statt carven will, dürfte im Nordica Belle to Belle Evo seinen Best-Buddy gefunden haben.

Der drehfreudige, recht spielerische Gute-Laune-Ski – sowohl on- wie offpiste – bietet alles, was Genießerinnen lieben, besonders Sicherheit und Spurtreue. Nur Gas geben ist nicht sein Ding, denn dann wird er instabil, unruhig und insgesamt recht unharmonisch.

Technische Daten des Allmountainski 2016 im Test: Nordica Belle to Belle Evo (Modelljahr 2016)

Preis: 549,95 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 145, 153, 161, 169 cm
Taillierung: 114-78-98 mm
Radius: * 17,5 m

* bei 169 Zentimeter Länge.

Performance

Mehr zu ...


Fazit:

Wer nicht unbedingt dem Geschwindigkeitsrausch verfallen ist und öfter mal rutschen und driften statt carven will, dürfte im Nordica Belle to Belle Evo seinen Best-Buddy gefunden haben. Der drehfreudige, recht spielerische Gute-Laune-Ski – sowohl on- wie offpiste – bietet alles, was Genießerinnen lieben, besonders Sicherheit und Spurtreue. Nur Gas geben ist nicht sein Ding, denn dann wird er instabil, unruhig und insgesamt recht unharmonisch.

10.11.2015