Ski im Test

Testbericht: Dynastar Powertrack 84 (Modelljahr 2016)

Foto: Hersteller Test 2015 Allmountainski

Fotostrecke

Der Dynastar Powertrack 84 ist ein sehr drehfreudiger Ski, der vor allem genussvoll dahincruisenden Fahrern Freude bereiten wird, so unser Test.

Der Ski dreht sehr leicht in die Kurve, mit Tendenz zu kurzen bis mittleren Radien bei gemäßigtem Tempo. Im Gelände fühlt er sich wohl, schwimmt schön harmonisch – wenn es nicht zu schnell dahingeht.




Einsatzbereich:


Prorider: 20%

Sportfahrer: 40%

Genießer: 60%



Technische Daten des Allmountainski 2016 im Test: Dynastar Powertrack 84 (Modelljahr 2016)

Preis: 599,99 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 162, 169, 176, 183 cm
Taillierung: 123-84-106 mm
Radius: * 16 m

* bei 176 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Dynastar Powertrack 84 ist ein sehr drehfreudiger Ski, der vor allem genussvoll dahincruisenden Fahrern Freude bereiten wird, so unser Test. Der Ski dreht sehr leicht in die Kurve, mit Tendenz zu kurzen bis mittleren Radien bei gemäßigtem Tempo. Im Gelände fühlt er sich wohl, schwimmt schön harmonisch – wenn es nicht zu schnell dahingeht.

10.11.2015