Was Outdoorer über die neuen Fernbuslinien wissen sollten

Fernbus: Alternative zu Bahn und Flugzeug?

Foto: Verena Brandt / MeinFernbus
Immer mehr Fernbusse rollen über deutsche und europäische Straßen. Doch was genau bietet der oft günstigere Fernbus, insbesondere für Outdoorer? Wir geben Tipps zur Reiseplanung mit Fernbus.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Reisebusse vor allem ältere Menschen durch enge italienische Gassen gondelten. Seit 2013 das Fernverbindungsmonopol der Deutschen Bahn fiel, sprießen immer neue Buslinien aus dem Boden. Das Ergebnis: Mittlerweile durchzieht ein dichtes und regelmäßig befahrenes Fernbus-Netz aus Stadt-zu-Stadt-Verbindungen Deutschland und Europa.

Die Fernbusse sind meist gut ausgestattet

An Bord der Fernbusse gibt es Toiletten, bequeme Sitze, WLAN und sogar Entertainment-Systeme. Zudem liegt der Fahrpreis weit unter dem anderer Verkehrsmittel. Anders als Bahn und Flugzeug teilt sich der Fernbus jedoch die Straße mit vielen Fahrzeugen. Steht zum Beispiel zu Beginn der Ferienzeit die ganze Autobahn still, kommt auch der Fernbus nicht mehr pünktlich an.

Auch Umstiege gestalten sich bei Fernbussen schwierig: Besonders bei günstigeren Linien wie Flixbus oder Meinfernbus.de gibt es auf den einzelnen Strecken keine Anschlussgarantie. Wer mehrere Fernbus-Linien zum Zielort benötigt, sollte ausreichend lange Pufferzeiten einkalkulieren.

In der Tabelle unten haben wir uns einige Fernbus-Verbindungen in die besten Outdoor-Regionen Europas genauer angeschaut. Wichtig waren hierbei möglichst wenige Umstiege und erträgliche Fahrtzeiten:

Ein paar ausgewählte Fernbus-Verbindungen

Ziel Start Outdoor-Region Preis Fahrtzeit
Dresden Köln Elbsandstein ab 22 Euro 9,5 Std
Garmisch Stuttgart Zugspitzregion ab 15 Euro 6,5 Std
Berlin Frankfurt Seenplatte ab 13 Euro 6,5 Std
Perpignan München Pyrenäen ab 98 Euro 20,5 Std
Grenoble Stuttgart Rhône-Alpes ab 86 Euro 11,5 Std
Trentino Berlin Brenta-Gruppe ab 69 Euro 12 Std
Bozen München Rosengarten ab 44 Euro 4 Std
Innsbruck München Tuxer Alpen ab 8 Euro 2,5 Std
Salzburg München Salzkammergut ab 5 Euro 2 Std
Chur München Graubünden ab 18 Euro 4,5 Std
Göteborg Berlin Västergötland ab 69 Euro 13 Std
  • Anbieter: flixbus.de, meinfernbus.de, eurolines.de

Weitere Tipps:

busliniensuche.de
Die Suche fragt die Angebote von bis zu 65 Anbietern ab und kombiniert verschiedene Linien miteinander.

fahrtenfuchs.de
Umfassender Vergleich der wichtigsten Fernbusanbieter. Auch eine Busliniensuche ist möglich.

fernbusse.de
Neben einer umfangreichen Suche bietet die Website ausführliche FAQs zum Thema Reisen mit Fernbussen.

30.07.2015
Autor: Franz Güntner / Ralf Bücheler
© outdoor
Ausgabe 02/2015