Das große outdoor Herbst-Special

Herbstwandern: Die besten Tipps für einen gelungenen Saisonausklang

Herbst im Rothaargebirge
Foto: Björn Hänssler
Wandern im Herbst hat seinen ganz besonderen Reiz - wir haben die besten Ausrüstungs- und Tourentipps für einen gelungenen Saisonausklang für Sie zusammengestellt.

Der Herbst lockt mit prächtigen Farben und mildem Klima. Das Wetter kann aber auch richtig ungemütlich werden. Damit der Spaß nicht auf der Strecke bleibt, präsentiert outdoor die ideale Herbstausrüstung:

Regenjacken & Regenhosen im Test

Soft­shelljacken tragen sich angenehm weich, halten Wind und Wetter ab und sind für jeden Outdoorspaß zu haben. Um zu prüfen, welche Modelle sich draußen bewähren, geht die outdoor-Crew regelmäßig auf Testtour - bspw. in den Pfälzer Wald:

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Mario Steinheil / Boris Gnielka

Weitere Bekleidungstipps:

Komplett-Set für Bergtouren

Zelte im Test vor der Windmaschine

Im Herbst geht es oft stürmisch zu - gut, dass unsere Tester jedes Zelt vor einer 500 PS-starken Windmaschine testen. Außerdem gehört die Dichtigkeitsmessung der Bodenwanne zu jedem outdoor-Zelttest.

Wie schlagen sich die 12 Testzelte aus dem aktuellen Zelttest?

Schlafsäcke & Isomatten

Dicke Schlafsäcke bieten auch bei Kälte warme Nächte. Acht Schlafsäcke mit Daunen- und Kunstfaserfüllungen auf dem Prüfstand ...

Acht Schlafsäcke für kühle Nächte im Test

 

Editors Choice 2016
Foto: Hersteller

Isomattentipp: die Exped Downmat TT 9. Statt wie üblich aus einer großen Luftkammer besteht die Matte aus sechs, mit Daunen gefüllten Schläuchen, die in einer Hülle aus Leichtpolyester stecken. Das bietet einige Vorteile: "Sollte die Isomatte ein Leck haben, lässt sich dieses schneller lokalisieren und reparieren als bisher", so outdoor-Tester Uli Benker. Außerdem kann man sie weiter nutzen, weil fünf Kammern intakt bleiben – vor allem bei Eiseskälte ein Sicherheitsplus. "Zur Not stopft man den defekten Schlauch einfach mit der restlichen Bekleidung aus", rät der Kälteprofi. Auch der Liegekomfort und die Isolation der zehn Zentimeter dicken Isomatte Exped Downmat TT (Liegefläche: 182 x 49 cm, 1030 g) sind top: Die im outdoor-Labor ermittelten unteren Temperaturlimits* liegen bei –22/–30 °C. Nur das Entleeren und Aufpumpen dauerte in unserem Isomatten-Praxistest länger als bei der Standard-Downmat.

Multifuelkocher für Wildnisköche und Herbst-Camper

Multifuelkocher funktionieren auch bei widrigen Bedingungen und eisiger Kälte - der ideale Begleiter für Herbst- und Winter-Camper. Allerdings erfordert der Betrieb ein wenig Übung - wir zeigen wie's geht.

Typberatung: Der outdoor Kocher-Ratgeber

Rucksack auf und los!

Zu einer Herbsttour gehört auch der passende Rucksack - 2016 hat outdoor einige komfortable Kleintransporter getestet! Welche genau, das erfahren Sie hier:

Wanderrucksäcke bis 40 Liter im Test

Eine Nummer größer:
Rucksäcke für Hüttentouren im Test

 

Foto: Tourismusverband Saechsische Schweiz e.V./Frank Richter

Herbsttouren

Apropos Herbsttour: Das outdoor-Sonderheft "Herbsttouren" ist prall gefüllt mit interessanten Tourenartikeln von den Dolomiten über das Ötztal bis in den Teutoburger Wald.

outdoor Herbst-Touren Special - hier bestellbar

Jetzt wird das Wandern in Deutschland erst so richtig schön. Hier stellen wir zehn der schönsten Herbst-Reviere Deutschlands vor:

Deutschlands beste Herbsttouren

Weitere Tipps: