Abnehmen mit Zen - 8 Tipps

Zen Food - Abnehmen durch mehr Achtsamkeit

Abnehmen - Frau mit Hantel und Gemüse
Foto: Warren Goldswain | Shutterstock
Durch Meditationspraxis und mehr Achtsamkeit im Hinblick auf unsere Nahrung lässt sich eine Gewichtsreduktion erreichen. Hier gibt es die wichtigsten Tipps zum Abnehmen ohne Diät.

Mit Hilfe von mentalen Tricks kann man besser abnehmen - dies ist die These von "Zen Food", einem Buch von Martin & Philippa Faulks. In ihrem Buch stellen die beiden Wellness-Experten Tipps, Tricks und Methoden vor, wie man zu einem besseren Körpergefühl und vor allem zu seinem Wohlfühlgewicht gelangt, ohne sich zu quälen oder ungesunde Diät zu halten.

Im Gegenteil: Es geht darum, die Gesundheit im Leben zu finden und zu stärken. Wie das am besten geht, wird im Buch "Zen Food" ausführlich erklärt - wir verraten aber schon einmal die Eckpfeiler einer gesunden Ernährung, wie sie nach ganzheitlichen Gesichtspunkten von Martin und Philippa Faulks empfohlen wird.

Zum Beispiel, so die Autoren, verbessert man mit Meditation nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern regelmäßiges Meditieren hilft auch beim Abnehmen. Sie verraten einige Tricks und Methoden, wie der Körper (wieder) ein gesundes Gefühl fürs Essen und vor allem die Menge der Nahrung bekommt, die man täglich aufnimmt.

Auch das sogenannte "emotionale Essen", also das Essen oder Naschen aus psychologischen Gründen, lässt sich über mentale Übungen reduzieren.

Folgende Tipps helfen dabei, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln und weniger "überflüssige" Nahrung zu sich zu nehmen.

 

Zen Food Cover - Abnehmen durch mehr Zen
Foto: Lotos Verlag



Mehr zum Thema Abnehmen durch mehr Achtsamkeit im Buch "Zen Food - Der ganzheitliche Weg zu Wunschgewicht und dauerhaftem Körperglück" von Martin und Philippa Faulks, Lotos Verlag, 256 Seiten, € 16,99 [D] / € 17,50 [A] / CHF 24,50; ISBN 978-3-7787-8241-5


Mehr zum Thema: