Schuhe im Test

Testbericht: The North Face Ultra Kilowatt

Tested on Tour 2014 – alle Produkte im Praxistest
Foto: The North Face
Der Ultra Kilowatt von The North Face bietet zwar nur wenig Dämpfung, ist aber ein sehr leichter, griffiger Schuh für Waldläufe und ähnliches.

Was uns gefällt

  • top Abrollverhalten
  • sehr griffige Sohle
  • extrem leicht

Was uns nicht gefällt

  • wenig Dämpfung

Das Gefühl, das einen überkommt, wenn man den Ultra Kilowatt von The North Face anzieht, ist vergleichbar mit dem Aufsteigen auf ein Rennrad: Man will Tempo machen. Der Hersteller bezeichnet ihn als Wanderschuh, Zielgruppe sind Speedhiker. Aber auch für Läufe eignet sich der The North Face Ultra Kilowatt Schuh, solange man Asphalt meidet - dort dämpft die Vibramsohle kaum. Auf natürlichem Untergrund bereitet das Bodenkontaktgefühl umso mehr Freude, auch der Grip des Laufschuhs überzeugt. Das Obermaterial des The North Face Ultra Kilowatt ist atmungsaktiv, bietet aber kaum Nässeschutz. Das ergab unser Praxistest 2014.

Technische Daten des The North Face Ultra Kilowatt

Preis: 120 Euro
Gewicht: 500 g

Mehr zu ...


27.09.2014