Schuhe im Test

Testbericht: Meindl Mont Blanc GTX

Bergstiefel Alpinstiefel Test
Wer einen günstigen und recht leichten Bergstiefel sucht, findet im Meindl einen sehr komfortablen Allrounder für Berg und Tal.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Wer in den Meindl steigt, wird sofort begeistert sein. Weich umkuschelt er die Füße und lässt dadurch Befürchtungen vor Scheuerstellen oder Blasen gar nicht erst aufkommen. Zu recht, denn das softe Obermaterial lässt sich mittels Schnürung perfekt auf Fußform trimmen. Passend zum Kuschelkurs rollt er auch ab: harmonisch-rund wie ein Leichtschuh; die Fersendämpfung fällt eher hart aus, das Gespür für die Bodenbeschaffenheit ist hoch. Auf kleinen Felsleisten könnte die Sohle etwas kantenstabiler sein, doch sonst punktet der Bayer im Steilgelände mit viel Feingefühl.

Gehkomfort
Liegt sehr weich am Fuß und rollt top ab. Geringe Fersendämpfung.

Technische Daten des Test: Meindl Mont Blanc GTX

Preis: 240,- Euro
Material: Lorica/Mesh
Gewicht: * 1760 g
Passform: Der Meindl wird nur in unisex angeboten und fällt schmal aus, bietet außerdem wenig Volumen. Auch für die Zehen ist es eng.

* Paar (Größe 42)

Gehkomfort

Kletterperformance

Halt/Stabilität

Wetterschutz

Klimakomfort

Schnürung

Einsatzbereich


Fazit:

Wer einen günstigen und recht leichten Bergstiefel sucht, findet im Meindl einen sehr komfortablen Allrounder für Berg und Tal.

Meindl Mont Blanc GTX im Vergleichstest


Meindl Mont Blanc GTX im Vergleich mit anderen Produkten

16.09.2011
Autor: Boris Gnielka
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2011, 2011