Schuhe im Test

Testbericht: Mammut Appalachian 3S

Trekkingstiefel im Test
Foto: Hersteller
Extrem stabiler Trekkingstiefel, der sich durch das warme Futter aber eher für kühlere Klimata empfiehlt. Der Appalachian trägt sich bequem, könnte allerdings noch etwas präziser sein.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Passform: Damen- und Herrenmodell des Mammut Appalachian 3S fallen mittelbreit bis schmal aus und bieten ein mittleres Volumen.

Trageverhalten: Sehr gut: Der Tragekomfort und das Abrollverhalten des Mammut Appalachian 3S. Da man sehr hoch steht, nicht ganz so sensibel. Geringe Dämpfung.

Technische Daten des Mammut Appalachian 3S

Preis: 250 Euro
Gewicht: 1800 (Gr. 42,5) g

Knöchel- /Schafthalt

Sohlenfestigkeit

Abrollverhalten

Dämpfung

Trageverhalten

Schaft

Sohle

Wetterschutz

Klimakomfort


Fazit:

Extrem stabiler Trekkingstiefel, der sich durch das warme Futter aber eher für kühlere Klimata empfiehlt. Der Mammut Appalachian 3S trägt sich bequem, könnte allerdings noch etwas präziser sein.

Mammut Appalachian 3S im Vergleichstest


Mammut Appalachian 3S im Vergleich mit anderen Produkten

10.03.2013
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2013