Schuhe im Test

Testbericht: Haglöfs L.I.M Low

Haglöfs L.I.M Low Multifunktionsschuh
Foto: Benjamin Hahn
Schneller Läufer auf Tour getestet: Haglöfs’ Multifunktionsschuh L.I.M Low ist eine top Wahl für trittsichere Outdoorer.

Was uns gefällt

  • trägt sich ultra komfortabel
  • wiegt verschwindend wenig
  • bietet ein luftiges Klima ...

Was uns nicht gefällt

  • ... aber nur wenig Halt

Loading  

450 Gramm wiegt der luftige, wasserabweisende L.I.M Low, den Haglöfs zusammen mit Asics entwickelt hat. Die Sportschuhgene merkt man ihm an, trägt er sich doch wie ein Laufschuh: Er dämpft stark, rollt superb ab und bietet trotz Mini- Profil viel Grip – aber aufgrund der geringen Torsionsfestigkeit wenig Halt. Trittsichere finden in ihm einen top Schuh für Trailläufe und flotte Tageswanderungen.

Technische Daten des Haglöfs L.I.M Low

Preis: 120 Euro
Gewicht: 450 g (Gr.42)
Sonstiges : über 4 Monate ausprobiert

28.10.2015