Schuhe im Test

Testbericht: Ecco Biom Terrain

outdoor Leichtwanderschuh-Test 2015
Foto: Ecco
Der hochwertig verarbeitete, kräftige Ecco Biom Terrain eignet sich vor allem für Touren durch ruppiges Terrain. Doch auch auf einfachen Wegen trägt er sich sehr bequem.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Schlüpft man in den Ecco Biom Terrain, fällt zuerst die ausgeprägte Gewölbestütze des Fußbetts auf. Sie sorgt für guten Formschluss und erhöht die Trittsicherheit, zu der auch die klasse führende Sohle und der definierte Auftritt beitragen. Zwar kann der Ecco Biom Terrain sein etwas höheres Gewicht nicht leugnen (1200g / Paar), doch macht er dies mit bestem Abrollkomfort, einem geschmeidigen Schaft sowie einer ausgewogenen Dämpfung wett.

Trageverhalten: Der kräftige, eher kernig gedämpfte Ecco Biom Terrain GTX rollt prächtig ab und bietet zudem sehr viel Führung sowie einen schön kontrollierten Auftritt.

Stabilität/Halt: Eine stabile Sohle und ein verwindungssteifer Schaft geben viel Halt.

Sohlengrip: Im Matsch etwas eingeschränkt, ansonsten aber sehr guter Sohlengrip.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Technische Daten des Ecco Biom Terrain GTX

Preis: 180 Euro
Gewicht: 1200 g / Paar (Gr. 42,5)
Passform: Ausgeprägtes Fußgewölbe, fällt groß aus. Der weite Schaftabschluss eignet sich nicht für schmale Fesseln.

Einsatzbereich

Trageverhalten

Stabilität/Halt

Sohlengrip

Klimakomfort


Fazit:

Der hochwertig verarbeitete, kräftige Ecco Biom Terrain eignet sich vor allem fu?r Touren durch ruppiges Terrain. Doch auch auf einfachen Wegen trägt sich der Wanderstiefel sehr bequem.

Ecco Biom Terrain im Vergleichstest


Ecco Biom Terrain im Vergleich mit anderen Produkten

20.05.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015