Schuhe im Test

Testbericht: Ecco Biom Terrain

Outdoor Wanderstiefel Test 2014
Foto: Ecco
Der Ecco Biom Terrain trifft ins Schwarze. Der Wanderstiefel trägt sich extrem bequem und bietet eine feste, griffige Sohle. Nur für Leute mit schwachen Knöcheln ist er nicht so ideal.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Reinschlüpfen und sich wohlfühlen - das gilt für den rund 1100 g leichten Wanderschuh Ecco Biom Terrain. Der Schaft aus hochwertigem, anschmiegsamem Yakleder bietet zwar kaum mehr Knöchelhalt als die Leichtgewichte im Testfeld 2014, durch den festen Sitz im Schuh fühlt man sich aber trotzdem sicher. Außerdem rollt die torsionsfeste und griffige Sohle des Ecco Biom Terrain extrem geschmeidig ab und bietet dem Fuß optimale Führung, das Klima ist angenehm.

Trageverhalten: Der Ecco Biom Terrain ist ein traumhaft bequemer Wanderstiefel mit top Abrollverhalten und starker Führung. Außerdem: Mittelharte Dämpfung, einfach zu bedienende Schnürung, sehr gutes Schuh-Klima.

Sohle: Äußerst stabile Sohle, die auf allen Untergründen starken Halt bietet.

Stabilität/Halt: Eher geringer Knöchelhalt, ansonsten sitzt der Fuß im Ecco Biom Terrain Wanderschuh aber optimal.

Technische Daten des Ecco Biom Terrain

Preis: 180 Euro
Gewicht: 1100 g
Ausstattung: Schmal bis mittelbreit, mittleres Volumen. Nur ganze Größen erhältlich, eher etwas kleiner wählen.

Trageverhalten

Sohle

Stabilität/Halt

Qualität


Fazit:

Der Ecco Biom Terrain trifft ins Schwarze. Er trägt sich extrem bequem und bietet eine feste, griffige Sohle. Nur für Leute mit schwachen Knöcheln ist er nicht so ideal.

Ecco Biom Terrain im Vergleichstest


Ecco Biom Terrain im Vergleich mit anderen Produkten

14.09.2014
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /14