Schuhe im Test

Testbericht: Salomon X Ultra 2 GTX

Multifunktionsschuhe im Test
Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Wer weiche und besonders anschmiegsame Schuhe mag, wird den Salomon X Ultra 2 GTX lieben. Er zeigt sich als unkomplizierter Begleiter für gemütliche wie flotte Touren aller Art.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Im Salomon X Ultra 2 GTX fühlt man sich, dank seinem weichen, die Füße umschließenden Schaft und der ausgeprägten Fußgewölbestütze, sofort geborgen. Zu Recht, denn abseits steiler Hänge leistet er sich keine Schwäche, überzeugt mit flüssigem Abrollkomfort, starker Dämpfung und hoher Trittsicherheit. Nur das Schnürsystem ist etwas fummelig. Sonst überzeugt der Salomon X Ultra 2 voll – vor allem beim Laufen und (flotten) Wandern.

Trageverhalten: Extrem anschmiegsamer, fast kuscheliger Schaft, der die Füße sicher umschließt. Starke Dämpfung, rollt wenig definiert, aber angenehm rund ab.

Stabilität/Halt: Der Schaft gibt ordentlich Halt, die Sohle könnte noch etwas stabiler sein.

Sohlengrip: Bietet nach dem Adidas mit die griffigste Sohle unter den Testschuhen.

Technische Daten des Salomon X Ultra 2 GTX

Typ: Multifunktionsschuhe
Preis: 140 Euro
Gewicht: 840 g
Passform: Recht weite Ferse, Mittelfuß und Zehenbox fallen eher mittelbreit aus. Sehr ausgeprägte Fußgewölbestütze.

Einsatzbereich

Tragekomfort

Stabilität/Halt

Sohlengrip

Nässeschutz


Fazit:

Wer weiche und besonders anschmiegsame Schuhe mag, wird den Salomon X Ultra 2 lieben. Er zeigt sich als unkomplizierter Begleiter für gemütliche wie flotte Touren aller Art.

Salomon X Ultra 2 GTX im Vergleichstest


Salomon X Ultra 2 GTX im Vergleich mit anderen Produkten

05.05.2016
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2016