Schuhe im Test

Testbericht: Ecco Biom Hike Goretex


Zur Fotostrecke (18 Bilder)

Editors Choice 2013: Ecco Biom Hike Goretex
Foto: Ecco

 

Editors Choice 2013: Bach Litemare Classic
Foto: Bach

 

Editors Choice 2013: Black Diamond Ultradistance Pole
Foto: Black Diamond

 

Editors Choice 2013: Ecco Biom Hike Goretex
Foto: Ecco

 

Editors Choice 2013: Edelrid Cable Vario
Foto: Edelrid
Wer am Wanderstiefel Gewicht einspart, speckt richtig ab: Ist ein Schuh zum Beispiel 200 Gramm leichter, entspricht das einem Kilo weniger im Rucksack. Dass man sich mit dem Ecco Biom Hike Goretex (190 Euro, 1300 g/Paar) so leichtfüßig bewegt, liegt aber nicht nur an seinem geringen Gewicht: Abrollverhalten und Schaftkonstruktion richten sich nach den neuesten biomechanischen Erkenntnissen. Auch der Knöchelhalt beeindruckt in dieser Gewichtsklasse: Selbst auf Bergtouren abseits fester Wege durch das stürmische und verregnete Wales bot der Ecco Biom Hike genügend Halt. Außerdem überzeugte die grob profilierte Sohle mit sehr gutem Grip. Auch Nässeschutz und Klima lagen auf hohem Niveau. Summa summarum der ideale Leichtwanderstiefel für breite, voluminöse Füße.

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.

Mehr zu ...


20.03.2013
© outdoor