Schneeschuhe im Test

Testbericht: MSR Revo Ascent 25

Foto: Benjamin Hahn Schneeschuhe im Test 2015

Fotostrecke

MSR-Herren- und -Damenmodell Revo Ascent zeigen sich im Test 2015 als technische, vor allem für anspruchsvolle Touren optimierte Schneeschuhe.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Der MSR Revo Ascent 25 ist die günstige Variante zum MSR Lightning Ascent. Sein Alu-Profilrahmen ist beim MSR Revo Ascent nur noch in Teilen vorhanden, dafür gibt es ein Kunststoffdeck - das am Übergang zur Schaufel überfordert wirkt und bereits weißlich verfärbt. Dem Tragekomfort des Schneeschuhs steht das nicht im Weg, auch seine Kletterleistungen sind sehr gut. Auf anspruchsvollen Touren top: die austauschbaren Riemen und das kleine Packmaß des MSR Revo Ascent 25.

Gehkomfort: Der MSR Revo Ascent 25 ist kein ausgesprochener Leisetreter, aber ein ansonsten auf allen Schneearten sehr komfortabel zu tragender, angenehm schmaler Schneeschuh.

Handling/Praxis: Die vier Riemen des MSR Revo Ascent 25 lassen sich einfach spannen. Steighilfe etwas schwergängig, dafür an Schuhgröße anpassbar. Das ergab unser Schneeschuh-Praxistest 2015.

Technische Daten des MSR Revo Ascent 25

Preis: 250 Euro
Gewicht: 1950/1910 g
Maße (B x T x H): 20 x 63 cm
Sonstiges : Schnellverschluss-Riemenbindung mit Anschlag. Ausklappbare, in Position verstellbare Steighilfe. (Gewichtsangabe pro Paar)

Gehkomfort

Performance

Auftstieg

Abstieg

Querung

Handling/Praxis

Qualität

Fazit

MSR Revo Ascent Herrenschneeschuh und Damenschneeschuh zeigen sich im outdoor-Test als technische, vor allem für anspruchsvolle Touren optimierte Schneeschuhe.

24.02.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015