Schneeschuhe im Test

Testbericht: Atlas Endeavor 24


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Schneeschuhe im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Schneeschuhe im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Schneeschuhe im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Schneeschuhe im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Schneeschuhe im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn
Der Männerschneeschuh Atlas Endeavor 24 überzeugt mit bester Kletterperformance in schwierigem Gelände, macht aber auch in einfachem Terrain viel Spaß.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Editors Choice 2012

Loading  

Komfortable Schneeschuhe für gemütliche Wanderungen gibt es einige. Auch bissige Spezialisten für hochalpines Gelände sind zu haben. Doch ein Modell, das beides perfekt beherrscht, sieht selbst die Testredaktion selten. Bis sie letzten November den Atlas Spindrift unter die Füße bekam. Im Schneeschuh-Testcamp auf dem Zugspitzplatt meisterte das Modell jedes Gelände.

»Ob steiles oder flaches Terrain, Sulz, Pulver oder Harsch – der Spindrift überzeugt auf ganzer Linie!« so das Urteil der Experten, die ihm zwei Tage lang auf die Zähne fühlten. Mit seiner weichen Bespannung und der flexiblen Bindungsaufhängung konnte er auch die Frauen im Team für sich gewinnen, – zumal er sich mit wenig Kraftaufwand einstellen lässt – wichtig bei vor Kälte klammen Fingern. Das Fazit der Redaktion: Ein Top-Schneeschuh für alle Fälle. Preis: 300 Euro.

Technische Daten des Atlas Spindrift

Preis: 300 Euro

Atlas Endeavor 24 im Vergleichstest

Schneeschuhe im Praxistest Foto: Ben Wiesenfarth

Schneeschuhe im Praxistest

Raus in den Schnee! Mit diesen getesteten Schneeschuhen wird die Winterwanderung zum Vergnügen.


Atlas Endeavor 24 im Vergleich mit anderen Produkten

24.02.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015