Schlafsäcke im Test

Testbericht: Robens Far Away 900

Tested on Tour 2014 – alle Produkte im Praxistest
Foto: Robens
In unserem Praxistest 2014 überzeugte der günstige Robens Far Away 900 Kunstfaserschlafsack mit einem kompakten Packmaß, geringem Gewicht und guter Isolation.

Was uns gefällt

  • klein verpackbar und leicht
  • isoliert sehr ordentlich
  • angenehmer Schlafkomfort
  • top Preis-Leistungs-Verhältnis

Der 2014 auf den Markt gekommene Kunstfaserschlafsack Robens Far Away 900 beeindruckt für seine Klasse mit einem kompakten Packmaß (4,5 l), geringem Gewicht und guter Isolation. Auf einer Alpentour hielt der Kunstfaserschlafsack bis fünf Grad warm - was Messungen im outdoor- Labor bestätigen. Die dort ermittelte untere Temperaturgrenze beträgt 13/5 Grad. Lob verdienen auch der körperbetonte, nicht zu enge Schnitt, die weiche Füllung und die passgenaue Kapuze des Robens Far Away 900. Der Reißverschluss des Schlafsacks reicht bis ums Fußteil herum.

Technische Daten des Robens Far Away 900

Preis: 90 Euro
Gewicht: 900 g
Packmaß: 30 x 15 cm
Abmessungen: 220 x 80 x 50 cm

27.09.2014