Schlafsäcke im Test

Testbericht: Nordisk Gormsson 0°

Nordisk Gormsson 0° Schlafsack
Foto: Boris Gnielka
Der neue Nordisk-Kunstfaserschlafsack in Lappland auf Tour getestet.

Was uns gefällt

  • recht geräumig geschnitten
  • Wärme-Gewichts-Verhältnis
  • Zipper und Züge laufen leicht

Was uns nicht gefällt

  • etwas großes Packmaß

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Loading  

Für Zelttouren im hohen Norden sind Daunenschlafsäcke aufgrund der feuchten Witterung zu empfindlich – und Kunstfaserteile wie der Nordisk Gormsson 0° erste Wahl. Auch wenn sein Packmaß kunstfasertypisch groß ausfällt: Das Wärme-Gewichts-Verhältnis überzeugt. 1320 Gramm wiegt der geräumige Schlafsack, der bis zirka 3 °C warm hält – wenn man den Wärmekragen zuzieht und die gut sitzende Kapuze aufsetzt. Fein: die leicht laufenden Schnürzüge und der sich nur selten verklemmende Zipper.

Technische Daten des Nordisk Gormsson 0°

Preis: 190 Euro
Gewicht: 1320 g (M)
Sonstiges : 2 Monate getestet

28.10.2015