Schlafsäcke im Test

Testbericht: Mammut Ajungilak Kompakt

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: Mammut
Der umweltfreundliche Kunstfaserschlafsack Mammut Kompakt Recycled 3-S vereint gute Isolation mit moderatem Gewicht und kleinem Packmaß.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis
  • kompaktes Packmaß
  • hoher Schlafkomfort
  • hergestellt aus Recycle-Material

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Kaum ein anderes Modell prägte die Entwicklung moderner Kunstfaserschlafsäcke stärker als der Ajungilak Kompakt. Mit dem Kompakt Recycled 3-S könnte Mammut die Erfolgsgeschichte fortsetzen. Denn das umweltfreundliche, aus Recycle-Materialien hergestellte Synthetikmodell Mammut Ajungilak Kompakt vereint eine gute Isolation (outdoor-Temperaturbereich: 3/–5 °C) mit moderatem Gewicht (1.450 Gramm) und kleinem Packmaß.

Außerdem fühlt sich der körperbetont, aber nicht zu eng geschnittene Schlafsack angenehm kuschelig an, die Kapuze passt hervorragend. Auch die Material- und Verarbeitungsqualität liegt auf hohem Niveau. Preis: ab 190 Euro.

Technische Daten des Kunstfaserschlafsack Mammut Ajungilak Kompakt

Preis: 190,00 Euro
Gewicht: 1.450 g

Fazit:

Der umweltfreundliche Kunstfaserschlafsack Mammut Kompakt Recycled 3-S vereint gute Isolation mit moderatem Gewicht und kleinem Packmaß. Kauftipp!

Mammut Ajungilak Kompakt im Vergleichstest


Mammut Ajungilak Kompakt im Vergleich mit anderen Produkten

16.11.2012
© outdoor