Schlafsäcke im Test

Testbericht: Grüezi Bag Biopod Hybrid Wool/Down

Grüezi Bag Biopod Hybrid Schlafsack
Foto: Grüzibag
Die Füllung des Biopod Hybrid Wool/Down besteht aus drei Materialien, die für ein tolles Schlafklima sorgen! Bester Schlafsack des Jahres 2017 ...

Was uns gefällt

  • glänzt mit bestem Schlafklima
  • innovativer Materialmix
  • top Sommerschlafsack

outdoor Logo Testurteil


Loading  

Grüezi Bag, eine noch junge, deutsche Marke, liefert den innovativsten Schlafsack des Jahres. Die Füllung des Biopod Hybrid Wool/Down (350 Euro, 1200 g) besteht aus drei Materialien: Am Körper sorgt weiche Kunstfaser für ein kuscheliges Schlafgefühl, dann folgt eine Schicht Wolle. Diese nimmt Feuchtigkeit hervorragend auf und garantiert selbst bei höheren Temperaturen ein trockenwarmes Klima. Außerdem besitzt der kälteempfindliche Fuß- und Rumpfbereich noch eine Daunenisolation. Das Besondere dabei: Erstmals wird Daune als Vlies verarbeitet, statt sie in Kammern zu packen. Dadurch verrutscht die Füllung nicht und trocknet schneller. Die im Labor und bei Praxistests ermittelte untere Temperaturgrenze des Grüezi Bag Biopod Hybrid Wool/Down Schlafsacks liegt bei -3 Grad.




Technische Daten des Grüezi Bag Biopod Hybrid Wool/Down

Preis: 350 Euro
Gewicht: 1200 g
Material: Kunstfaser, Wolle, Daune

Mehr zu ...


Fazit:

"Seit letztem Sommer nutze ich den Bipod Hybrid Wool/Down ständig. Mich begeistert einfach der angenehme Schlafkomfort."
(Kerstin Rotard, Reise-Redakteurin)

19.03.2017