Schlafsäcke im Test

Testbericht: Carinthia X-Light

Foto: Benjamin Hahn Schlafsack im Test: Carinthia X-Light
Beim in Europa gefertigten X-Light handelt es sich um ein sehr leichtes, klein verpack bares Kunstfasermodell für laue Sommernächte, in dem man angenehm schläft.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Schlafkomfort: Der Kunstfaserschlafsack Carinthia X-Light ist kuschelig und geräumig, die Materialien sind angenehm. Außerdem besitzt der Carinthia X-Light eine weit zu öffnende Kapuze, die für große Köpfe aber etwas knapp ist.

Praxis: Leichtgängiger Zipper, die Kapuze des Carinthia X-Light erfordert aber eine saubere Anpassung.

Technische Daten des Carinthia X-Light

Preis: 125/130 Euro
Gewicht: 695 g
Packmaß: 4,0 l
Füllung: G-Loft
Schnitt: geräumiger Schnitt. 2 Größen: M/L (passt bis 170/190 cm Körpergröße).

Temperaturgrenze

Schlafkomfort

Praxis

Wärme/Gewicht

Qualität

Fazit

Beim in Europa gefertigten Carinthia X-Light handelt es sich um einen sehr leichten, klein verpackbaren Kunstfaserschlafsack für laue Sommernächte, in dem man angenehm schläft.

08.08.2013
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2013