Schlafsäcke im Test

Testbericht: Mountain Equipment Helium 600


Zur Fotostrecke (18 Bilder)

Editors Choice 2013: Mountain Equipment Helium 600
Foto: Mountain Equipment

 

Editors Choice 2013: Bach Litemare Classic
Foto: Bach

 

Editors Choice 2013: Black Diamond Ultradistance Pole
Foto: Black Diamond

 

Editors Choice 2013: Ecco Biom Hike Goretex
Foto: Ecco

 

Editors Choice 2013: Edelrid Cable Vario
Foto: Edelrid
Daunenschlafsäcke aus der Helium-Linie von Mountain Equipment gehörten schon immer zu den dicken Empfehlungen ihrer Klasse. Doch mit den überarbeiteten Modellen legt Mountain Equipment nochmals eine Schippe nach. Bei ihnen isolieren die aufwendigere Kapuze und die dickere, weniger steife Zipperabdeckleiste noch stärker. Kein Wunder, dass sich auch die Wärmeleistung und das Wärme-Gewichts-Verhältnis noch einmal verbessern. Der Mountain Equipment Helium 600 (ab 300 Euro) etwa wiegt 1090 Gramm und bietet einen sehr guten outdoor-Temperaturbereich von –4/–12°C (Vorgänger: –2/–10°C). Ebenfalls top: die nach Tierschutzkriterien zertifizierte Daune. Unterm Strich der beste neue Daunenschlafsack des Jahres.

* Den Aufbau und Ablauf des ExtraEnergy-Tests können Sie hier auf ElektroBIKE online ausführlich nachlesen. Hier finden Sie auch genaue Definitionen zu Unterstützungsfaktor & Co.

** Die Noten des Ergonomie-Tests sind in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) angegeben. Welche Fragestellungen der Ergonomietest beantworten soll, können Sie hier nachlesen.

*** Hier finden Sie auf ElektroBIKE online Erläuterungen zu den einzelnen Produktgruppen: Urban, Komfort, Freizeit und Transport.


20.03.2013
© outdoor