Sagenwanderung am Donausteig mit Helmut Wittmann

Datum: 14.09.2014 (13:00) bis 14.09.2014
Ort: 4143 Neustift ob der Donau
Land: Österreich
Kategorie: Wanderung
Webseite zum Event: http://www.donausteig.com
Weitere Informationen: Ortsplatz Neustift

DONAUSTEIG-SAGENWANDERUNG
IM DONAUWALD – DER ZWERGENSCHATZ
AM 14. SEPTEMBER 2014 IN NEUSTIFT MIT MÄRCHENERZÄHLER HELMUT WITTMANN

Am Sonntag, 14. September 2014 ab 11:00 Uhr laden die Gemeinde Neustift und die WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH zu einer sagenhaften Wanderung am Donausteig unter dem Motto „Im Donauwald – der Zwergenschatz“ mit Märchenerzähler Helmut Wittmann ein.

Die Sagenwanderung am Donausteig hat sich in den letzten Jahren als Fixpunkt im Veranstaltungskalender an der oberösterreichischen Donau etabliert. An besonders schönen Plätzen rund um den Donausteig bei Neustift werden Sagen aus dem Donauraum spannend und phantasievoll – vom Profi selbst – erzählt. Für stilechte musikalische Untermalung sorgen Genoveva Trautwein an der Harfe und Franz Bernegger an der Bockpfeife, der alpenländischen Form des Dudelsacks.

Programm der Sagenwanderung
11 Uhr: Frühschoppen am Ortsplatz Neustift mit dem Musikverein Neustift. Die Kunstwerkstatt von Christian Scharrer hat von 11 bis 13 Uhr geöffnet.

1. Station: Ortsplatz Neustift
2. Station: Einmündung in den Schmugglerweg
3. Station: 47er Grenzstein nach Deutschland mit Ausblick auf Gottsdorf
4. Station: Forstedt – Labstation
5. Station: Penzenstein mit Donau-Panorama-Blick
6. Station: Gasthaus Weiss
7. Station: optional; wenn viele Wanderer mit dem Märchenerzähler zurückgehen möchten.

Gehzeit: 1,5 Stunden (5,8 km) ohne Erzählungen
Parken: bei der Freizeitanlage in Neustift, kurzer Fußweg zum Ortstplatz
Kostenloser Shuttle-Dienst: ab 17.30 Uhr vom Gasthaus Weiss zurück zum Parkplatz

Rahmenprogramm
Beim Gasthaus Weiss findet der Tag einen gemütlichen Ausklang mit duftenden Köstlichkeiten vom Grill. Hier können auch Kunstwerke von Johann Zeller und Franz Weidinger, Kräuter von der Kräuterfee Irmi Kaiser oder Honig von Johann Schönberger erstanden werden.
Die Verlosung der Gewinnspiel-Preise findet im Anschluss statt.

1. Preis: Gutschein für die Neustifter Gastronomie
2. Preis: Kutschenfahrt durch Neustift
3. Preis: Donau-Zillenfahrt bei der Fa. Witti
4. Preis: Rucksack mit Penzi-Artikeln

Helmut Wittmann
ist seit über 20 Jahren hauptberuflicher Märchenerzähler mit einer Fülle von Auftritten im In- und Ausland. Für den Donausteig gestaltete er 120 Sagen-Stationen. Beim Kongress der europäischen Märchengesellschaft in Potsdam wurde ihm der deutsche Volkserzählerpreis verliehen. Für seine zweisprachigen Erzählprojekte erhielt er den Autorenpreis der Lesetopia, Österreichs größter Lesemesse. Auf seinen Antrag nahm die UNESCO 2010 das Märchenerzählen in Österreich in die Liste der immateriellen Kulturgüter auf.

Donausteig-Sagenbuch
Die Donausagen ziehen sich wie ein rotes Band durch den gesamten Donausteig. An 165 Start- und Rastplätzen werden sie erzählt und zeichnen ein stimmiges und facettenreiches Bild von der bayerisch-oberösterreichischen Donauregion. Im Donausteig-Sagenbuch wurden sie gesammelt und können nun nachgelesen werden. Das Donausteig-Sagenbuch ist im Tyrolia Verlag erschienen und im Buchhandel oder bei der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH unter www.donaushop.at erhältlich. Preis: € 14,95.